Bootsverleih am Adolf-Mittag-See
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Bootsverleih am Adolf-Mittag-See

Seit April können am Adolf-Mittag-See  wieder Boote für eine vergnügliche Bootstour über die Perle im Stadtpark Rotehorn ausgeliehen werden.

Mit dem Boot über die Perle im Stadtpark

Seit dem 12. April ist die Bootssaison am Adolf-Mittag-See im Stadtpark Rotehorn eröffnet. Nachdem die Mitarbeiter des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg die Boote zuvor zu Wasser gelassen haben,  können die Boote über die Sommermonate wieder für eine vergnügliche Bootstour ausgeliehen werdern.

Von April bis Oktober können alle Magdeburger*innen sowie die Besucher*innen der Ottostadt das Naherholungserlebnis im Stadtpark Rotehorn genießen. Die Tret- und Ruderboote stehen von Dienstag bis Sonntag, ab 11:00 Uhr zur Verfügung.

Lage des Bootsverleihs

Karte wird geladen...

Öffnungszeiten des Bootsverleihs

  • April bis Oktober
  • Montags ist der Bootsverleih geschlossen.
  • Bei schlechtem Wetter ruht der Fahrbetrieb.

Was kostet eine Bootstour auf dem Adolf-Mittag-See

  • Ruderboote (5 Stück für je bis zu 4 Personen)

30 min 3,00 EUR
60 min 5,00 EUR

  • Tretboote für je bis zu 4 Personen (7 Stück)

30 min 4,00 EUR
60 min 6,00 EUR

  • Tretboote für je bis zu 5 Personen (3 Stück )

30 min 5,00 EUR
60 min 7,00 EUR

  • Wassertaxis (2 Stück für je bis zu 6 Personen)

30 min 6,00 Euro
60 min 8,00 Euro

Reservierungen im Bootsverleih

Leider sind Reservierungen der Boote des Bootsverleihs am Adolf-Mittag-See nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Verhaltensregeln

  1. Die Einhaltung der Verhaltensregeln dienen der Sicherheit und Ordnung.
    Das Benutzen der Tret- und Ruderboote erfolgt auf eigene Gefahr.
    Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
    Die Landeshauptstadt Magdeburg haftet für Sach- und Vermögensschäden, sofern diese von ihr, ihren Bediensteten oder Beauftragten vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind.
  2. Die Wassertreter und Ruderboote werden nach vorheriger Entrichtung der Nutzungsgebühr ausgeliehen. Der Verleih der Tret- und Ruderboote erfolgt nur an Personen ab 16 Jahre. Für Kinder besteht die Möglichkeit, eine Schwimmweste auszuleihen.
  3. Der Ausleih an angetrunkene Personen sowie die Mitnahme von alkoholischen Getränken ist verboten.
  4. Das Anlegen der Boote ist nur am Bootssteg erlaubt. Zum Uferbereich ist ein angemessener Abstand zu halten.
  5. Das Baden im See ist verboten.
  6. Das Befahren der "Tauben Elbe" (Seitenarm hinter der Insel) ist nicht gestattet.
  7. Bei plötzlich einsetzendem Gewitter ist die Fahrt sofort zu beenden.
  8. Eine Rückerstattung der Nutzungsgebühr bei vorzeitiger Beendigung der Fahrt aus witterungsbedingten oder persönlichen Gründen ist nicht möglich.
  9. Bei Nichtbeachtung oder Verstoß gegen die Beförderungsbedingungen kann der Verleiher ohne Rückerstattung des Entgeltes die sofortige Beendigung der Fahrt verlangen.
  10. Das Aufschaukeln der Boote ist verboten.
  11. Für Schäden, die durch unsachgemäßen Umgang an den Booten und den Rudern entstehen, haftet der Entleiher bis zum Wiederbeschaffungswert.
  12. Auf dem Wasser befinden sich elektrische Antriebe (Belüfter-Typ Aquapilze) mit drehenden mechanischen Teilen. Wir weisen darauf hin, dass die Belüfter und die Fontäne in einem Abstand von 5 m zu umfahren sind.
x

Impressionen der Bootswässerung 2022

Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe bereitet Bootssaison vor
Großtechnik im Einsatz zur Wässerung der Boote
Eigenbetrieb transportiert Boote zum Adolf-Mittag-See im Stadtpark Rotehorn
Wassertaxi findet seinen Weg zurück ins Wasser
Wässerung der Boote am Adolf-Mittag-See

Ihr Kontakt bei Fragen rund um den Bootsverleih

Betriebsleitung
Große Diesdorfer Straße 160
39110 Magdeburg