Studieren mit Stipendium
Hilfsnavigation

Studieren mit Stipendium

Bibliothek Otto von Guericke Universität © Fotograf Sam Rey
©
© Fotograf Sam Rey

Stipendien füllen nicht nur den studentischen Geldbeutel auf. Bei der IHK- Stipendieninitiaive oder dem dualen Studium gibt es wertvolle Einblicke in die Praxis gleich dazu. Außerdem können sich die Stipendiatinnen und Stipendiaten voll aufs Studium konzentrieren. Zahlreiche Programme ermöglichen außerdem einen Auslandsaufenthalt während des Studiums und so einmalige Erfahrungen.

Duales Studium

Das duale Studium hat in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Immer mehr Studieninteressierte  entscheiden sich für die Kombination aus Praxisphasen im Unternehmen und theoretischen Vorlesungszeiten an einer Universität oder Fachhochschule.

Und immer mehr Unternehmen verstehen die Win-Win-Situation, die sie mit einem dualen Studium schaffen: Sie rekrutieren ihren Nachwuchs von morgen. Denn tatsächlich sind die Übernahmechancen nach einem dualen Studium im gleichen Unternehmen sehr gut. Studierende erhalten während ihres dualen Studium für ihre Arbeit im Unternehmen ein Gehalt.  Studium und berufspraktische Ausbbilung lassen sich so perfekt miteinander verbinden.

Die Industrie- und Handelskammer berät zu den Möglichkeiten in der Region Magdeburg.

Deutschlandstipendium

Das Deutschland-Stipendium startete zum Sommersemester 2011 an deutschen Hochschulen. Es fördert mit 300 Euro monatlich Studierende sowie Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Finanziert wird das Stipendium zur Hälfte vom Bund und von privaten Stiftern.

Der Leistungsbegriff, der dem Stipendium zugrunde liegt, ist weit gefasst: Gute Noten und Studienleistungen gehören ebenso dazu wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten das einkommensunabhängige Fördergeld von monatlich 300 Euro (zusätzlich zu BAföG-Leistungen) für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit, damit sie sich erfolgreich auf ihre Hochschulausbildung konzentrieren können.

 Anträge können bei Universität oder Hochschule eingereicht werden. 

Mehr Informationen zum Deutschland-Stipendium unter www.deutschland-stipendium.de und unter

www.deutschland-stipendium.ovgu.de

www.hs-magdeburg.de/forschung/deutschlandstipendium

Auslandsstipendien

Universität und Hochschule fördern Studienaufenthalte im Ausland.  Informationen gibt es dazu bei den International Offices der Hochshculen:

Akademisches Auslandsamt Universität (Tel.: 0391/ 671 85 14)

International Office Hochschule (Tel.: 0391/ 886 42 10)

Stipendienportal www.myStipendium.de

Das Stipendienportal www.myStipendium.de hilft Schülern, Studierenden und Promovierenden kostenlos bei der Stipendiensuche. Per Matching-Verfahren werden dabei jedem Nutzer vollautomatisch alle Stipendien angezeigt, die zum individuellen Profil passen. Mit über 3000 Fördermöglichkeiten ist myStipendium die größte Stipendiendatenbank in Deutschland.