Wissenschaft und Forschung
Hilfsnavigation

Wissenschaft und Forschung

Statt mit Zucker und Getreide sind die alten Hafenspeicher nun mit Wissenschaft und Forschung gefüllt. Vor allem die Nähe zur Otto-von-Guericke-Universität und die Ansiedlung von Forschungsinsituten wie dem Fraunhofer IFF oder dem Max-Planck-Insitut für Dynamik komplexer technischer Systeme schaffen optimale Vorraussetzungen für Entwicklung der alten Hafenfläche zum Wissenschaftshafen. 

Wissenschaft und Forschung können sich im Magdeburger Wissenschaftshafen frei entfalten. Sie profitieren vor allem von der Nähe zur Otto-von-Guericke-Universität, die im Rahmen ihrer Forschungsaktivitäten immer wieder Impulse setzt. Dabei bilden die Themenbereiche Medizintechnik, intelligente Mobilität und Digitalisierung derzeit die Schwerpunkte und bieten optimale Bedingungen für Kooperationen und Neuentwicklungen.

Fraunhofer IFF

Fraunhofer IFF

Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) in Magdeburg ist eine von derzeit 72 Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft e.V. Seit 2006 ist das Institut auch im Wissenschaftshafen zu Hause.

Weiter

weitere Institute und Netzwerke