Prolästerrat
Hilfsnavigation
Kabarett “Prolästerrat für Studienungelegenheiten e.V."
Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen haben die Theater in  Magdeburg bis auf Weiteres alle Vorstellungen abgesagt.


Julia Bilder Kabarett_21

Am 07.03.1972 wurde das „Prolästerrat“ als studentisches Kabarett der damaligen Hochschule „Otto von Guericke“ gegründet. Bis zur Wende hat es sich mehr mit studentischen Themen befasst. Nach der Wende wurden die Themen vielfältiger und gingen über das studentische Leben weit hinaus.

Heute fühlt sich das Kabarett allgemein dem politisch-satirischen Kabarett verpflichtet. Es gehört zwar formal nicht mehr zur (jetzt) Universität, da es ein eingetragener Verein ist, fühlt sich aber immer noch der Universität freundschaftlich verbunden. Mehrere Studentengenerationen durchliefen das Kabarett. Student sein ist für ein mitmachen aber keine Bedingung.

Der Hauptspielort ist die „Feuerwache“ in Sudenburg. Gelegentlich sind auch befreundete Kabaretts beim „Prolästerrat“ zu Gast. Das „Prolästerrat“ pflegt das Spiel als Ensemble und das klassische ca. 2 stündige Nummernprogramm.

Neugierig geworden? Weitere Informationen und Spieltermine finden Sie auf der Homepage.