Inhalt

Otto von Guericke

Denkmal Otto von Guericke

Otto von Guericke war einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Stadt Magdeburg. Das Denkmal ehrt die Person Guericke. Im 17. Jahrhundert übernahm Guericke eine Vielzahl an Tätigkeiten in der heutigen Stadt Magdeburg. In seiner Funktion als Ratsherr übernahm er die Verantwortung zum Bau der Festungsanlagen. Später war er in diplomatischen Missionen unterwegs und war gleichzeitig Oberbürgermeister der Stadt. In seinem Forschungsdrang erkundete er die ersten Anfänge der Astronomie und des Luftdrucks und deren Anwendbarkeiten. Über die Grenzen hinaus wurde er durch die Halbkugelversuche berühmt. In diesem Versuch wurden 16 Pferde, als acht an beiden Seiten gespannt, um die mit Vakuum gefüllten Halbkugeln von einander zu trennen

Erreichbarkeit

Haltestelle
Allee-Center
Straßenbahn
Linie: 5 und 6 sowie N1

Haltestelle
Alter Markt
Straßenbahn
Linie: 1, 2, 4, 8, 9 und 10 sowie N1, N2, N3, N4 und N5