Boxen in Magdeburg
Hilfsnavigation

Boxen in Magdeburg

Am 16. März 2000 gründet Ulf Steinforth das Unternehmen 'Sport Events Steinforth' (SES) und legte damit den Grundstein für den ersten Profiboxstall in Ostdeutschland. Nach über zwanzig Jahren Bestehen blickt das SES-Team auf eine erfolgreiche Entwicklung.

Gut 150 Profiboxveranstaltungen wurden durch das SES-Team bis heute organisiert und durchgeführt. Weltmeister bzw. Weltmeisterinnen wie Robert Stieglitz, Lukas Konecny, Jan Zaveck, Natascha Ragosina und nun auch Dominic Bösel waren die erfolgreichsten Sportler der letzten Jahre, die unter der Flagge von SES boxten. Europameistertitel konnten sich Agit Kabayel, Dominic Bösel, Robin Krasniqi, Stefan Härtel und auch Nina Meinke sichern. Zahlreiche internationale Titelkämpfe und deutsche Meisterschaften bestritten die SES-Boxer zum größten Teil auf den eigenen SES-Box-Veranstaltungen in ganz Deutschland sowie im Ausland!

Derzeit sind immer bis zu 16 Aktive bei dem Magdeburger Boxstall verpflichtet und bis zu fünf Trainer bereiten die Boxerinnen und Boxer auf ihre Kämpfe unter professionellen Bedingungen vor. Hierbei sind die besonderen sportwissenschaftlichen Bedingungen in der Sportstadt Magdeburg mit dem Olympia-Stützpunkt und den hochqualifizierten Sportmedizinischen Einrichtungen eine ideale Grundlage für internationalen Spitzensport.