Persönlichkeiten
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Persönlichkeiten

Viele bedeutende Persönlichkeiten haben ihre Spuren in Magdeburg hinterlassen.

Denken wir nur an Hans Grade mit seinen ersten Flugversuchen oder Martin Luther, der die Welt revolutionierte, um nur einige zu nennen. Kinder der Stadt sind auch Henny Porten, Carl Leberecht Immermann, Johann Heinrich Daniel Zschokke und Friedrich Wilhelm von Steuben, die durch ihr Wirken Berühmtheit erlangten.

Der Stadt ihren Stempel aufgedrückt, haben so herausragende Künstler und Architekten wie Richard Wagner, Bruno Taut und Peter Joseph Lenné. Untrennbar verbunden mit der Landeshauptstadt sind Eike von Repgow, Till Eulenspiegel, Johann Andreas Eisenbarth und die von allen Bürgern sehr verehrte Königin Luise von Preußen, aber auch hervorragende Bürgermeister, die dieser Stadt aufs Engste verbunden waren und die Entwicklung des Gemeinwesens voranbrachten.

Unsere Ottos

Otto von Guericke

Naturforscher, Techniker, Kommunalpolitiker und Diplomat

* 20. November 1602 in Magdeburg
+ 11. Mai 1686 in Hamburg

Weiter

Kaiser Otto der Große

Herzog der Sachsen, König des Ostfrankenreichs, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

* 23. November 912 in Memleben
+ 7. Mai 973 in Memleben

Weiter

Magdeburger, die Geschichte schrieben

Königin Editha

Erste Frau Ottos des Großen und »Königin der Herzen«

* 910 in England
+ 29. Januar 946 in Magdeburg

Weiter

Friedrich von Steuben

US-amerikanischer General, Militär

* 17. September 1730 in Magdeburg
+ 28. November 1794 auf seiner Farm in Oneida County (USA)

Weiter

Martin Luther

Reformator und Begründer des deutschen Protestantismus

* 10. November 1483 in Eisleben
+18. Februar 1546 in Eisleben

Weiter
  • Eike von Repgow, (* zwischen 1180 und 1190; † nach 1233) Verfasser des Sachsenspiegels
  • Arthur Ruppin, (* 1. März 1876; † 1. Januar 1943) Gründer der Stadt Tel Aviv
  • Ernst Reuter, (* 29. Juli 1889; † 29. September 1953) Magdeburger Bürgermeister bis 1933 und West-Berliner Bürgermeister während der Luftbrücke
  • Henning von Tresckow, (* 10. Januar 1901; † 21. Juli 1944) zentrale Figur des militärischen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus, Organisator des gescheiteten Attentats vom 20. Juli 1944

Magdeburger Stadtgestalter

  • Fürst Leopold I. von Anhalt-Dessau („Der alte Dessauer“)
  • Peter Joseph Lenné
  • Bruno Taut
  • Carl Krayl
  • Hermann Beims
  • August Wilhelm Francke
  • Carl Gustav Friedrich Hasselbach
  • Wilhelm Polte

Magdeburger Musiker und Künstler

Georg Philipp Telemann

Einer der großen Komponisten der bürgerlichen Aufklärung.

* 14. März 1681 in Magdeburg
+ 25. Juni 1767 in Hamburg

Weiter
  • Menahem Pressler
  • Henny Porten
  • Carl Leberecht Immermann
  • Albin Müller
  • Heinrich Apel
  • Georg Kaiser
  • Richard Wagner
  • Frank Giering

Magdeburger Vorreiter

Hermann August Jacques Gruson

Industrieller und Ingenieur

* 13. Februar 1821 in Magdeburg
+ 31. Januar 1895 in Magdeburg

Weiter
  • Hans Grade
  • Christian Georg Kohlrausch
  • Johann Andreas Eisenbarth
  • Johann Bernhard Basedow
  • Johann Heinrich Daniel Zschokke
  • Christiane Nüsslein-Volhard

Magdeburger Heilige

Norbert von Xanten

Stifter des Prämonstratenserordens, Erzbischof von Magdeburg, Heiliger

* 1080/1085 in Gennep oder Xanten
+ 6. Juni 1134 in Magdeburg

Weiter
  • Adalbert von Magdeburg,
  • Mechthild von Magdeburg

Weitere Persönlichkeiten

  • Till Eulenspiegel
  • Königin Luise von Preußen
  • Lazare Nicolas Marguerite Carnot