Beratung bei Tuberkulose
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Angebote der Tuberkuloseberatung

  • Erkrankte, Angehörige und Kontaktpersonen werden über die Tuberkuloseerkrankung und deren Ansteckungsgefahr informiert.
  • Kontaktpersonen werden in die Umgebungsuntersuchungen einbezogen und in seuchenhygienischen Fragen beraten und aufgeklärt.
  • Im Rahmen der Nachsorge wird für Personen, die früher einmal an einer Tuberkulose erkrankt waren , eine kostenlose Röntgenuntersuchung der Lunge angeboten.

Alle Untersuchungen und Röntgenkontrollen dienen der Früherkennung der Tuberkulose.