Beratung und Information zum Thema Inklusion auf Mitarbeiterversammlung
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Beratung und Information zum Thema Inklusion auf Mitarbeiterversammlung

Die Sozialarbeiterinnen des Örtlichen Teilhabemanagements Nicole Bertram und Julia Bencsik nutzten die Möglichkeit, im Rahmen der Mitarbeiterversammlung für schwerbehinderte und gleichgestellte Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung am 13.10.2021 ins Gespräch zu kommen. An einem Informationsstand wurde das Beratungsangebot des Örtlichen Teilhabemanagements präsentiert, Teilhabebarrieren aufgenommen sowie Informationen zu verschiedenen Themen rund um das Thema Inklusion bereitgestellt.

Die Schwerbehindertenvertretung der Landeshauptstadt Magdeburg hat als Organisator eine Vielzahl von Gästen und Referent*innen geladen. Zu Beginn richtete der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper ein paar Worte an die Anwesenden und eröffnete die Veranstaltung. Es gab im weiteren Verlauf unter anderem einen Vortrag der Deutschen Rentenversicherung zum Thema „Rente bei schwerbehinderten Menschen oder bei Erwerbsminderung“. Zudem stellten der Landesbehindertenbeauftragte Dr. Christian Walbrach, die kommunale Behindertenbeauftragte Tanja Pasewald und das Team Gesundheit des Fachbereichs 01 der Landeshauptstadt Magdeburg ihre Arbeit vor. Anschließend wurde den Mitarbeiter*innen und Gästen der Inklusionsbeauftragte Rainer Andratschke vorgestellt.

Für das Örtliche Teilhabemanagement war es eine gelungene Veranstaltung mit vielen neuen Informationen und zahlreichen Möglichkeiten zum gemeinsamen Austausch. Wir danken Steffi Karbe, Vertrauensperson der schwebehinderten Mitarbeiter*innen, für Ihre Einladung.

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper auf der Mitarbeiterversammlung für schwerbehinderte und gleichgestellte Mitarbeiter*innen
©
© Landeshauptstadt Magdeburg
"Otto lebt Inklusion".
©
© Landeshauptstadt Magdeburg
Die Teilhabemanager*innen standen mit Informationsmaterialien bereit.
©
© Landeshauptstadt Magdeburg


[Stand: 20.10.2021, Örtliches Teilhabemanagement]

Das Projekt "Magdeburg wird inklusiv - Wir sind dabei" ist Bestandteil des landesweiten Programmes "Örtliches Teilhabemanagement" und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.