1.330 Euro Spende für Soziale Wohneinrichtung
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

1.330 Euro Spende für Soziale Wohneinrichtung

Die Soziale Wohneinrichtung für Familien, Frauen und Männer der Landeshauptstadt hat vom Magdeburger Unternehmen Filor Immobilien am 30. September einen Spendenscheck über 1.330 Euro erhalten. Die Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, Simone Borris, nahm die Zuwendung von Firmeninhaber Eik Filor entgegen.

„Die Spendensumme wird unter anderem für ein Herbstfest mit allen Bewohner*innen und für Weihnachtsgestaltung einschließlich kleiner Weihnachtsgeschenke für die Kinder der Einrichtung verwendet. Mein Dank gilt dem Unternehmen für seine Bereitschaft, sozial benachteiligte Menschen in unserer Stadt zu unterstützen“, so die Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, Simone Borris.

Hintergrund der Spende ist das 30-jährige Bestehen des Unternehmens. Bereits im Jahr 2011 hatte Filor Immobilien zum 20. Jubiläum der Wohneinrichtung in Buckau einen Geldbetrag gespendet.

Die Soziale Wohneinrichtung für Familien, Frauen und Männer bietet ganzjährig und rund um die Uhr Aufnahmemöglichkeiten zur vorübergehenden Unterbringung von obdachlosen Familien und Einzelpersonen. Dafür stehen 88 Plätze zur Verfügung. Die untergebrachten Personen werden von den Mitarbeitenden der Einrichtung bei allen Problemen unterstützt. Die persönliche Stabilisierung und die Wohnraumversorgung haben dabei Priorität. Die Einrichtung in der Basedowstraße 15/17 gehört zum Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Das im Jahr 1991 von Eik Filor gegründete Unternehmen Filor Immobilen Magdeburg vermittelt seit mehr als 30 Jahren Immobilien jeglicher Art.