Blog - Kunstpfad - Auf den Spuren von Heinrich Apel
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

#MDBlog: Kunstpfad – Auf den Spuren von Heinrich Apel

Die Pressestelle der Landeshauptstadt Magdeburg beginnt am Samstag, den 18. September, mit einer Social-Media-Kampagne zu Ehren des am 24. Mai 2020 verstorbenen Künstlers und Bildhauers Dr. Heinrich Apel. Kein anderer Künstler hat das Antlitz Magdeburgs so bereichert und seine Spuren hinterlassen. Auf dem Facebook-Kanal der Stadt werden in den kommenden Wochen, jeweils donnerstags und samstags, insgesamt 30 berühmte Werke von Apel präsentiert. Die Pressestelle lädt herzlich dazu ein, selbst auf Entdeckungstour zu gehen. 

Heinrich Apel Portrait © Aus dem Familienbesitz von Dr. Ulrich Apel
©
© Aus dem Familienbesitz von Dr. Ulrich Apel

Heinrich-Apel-Blog

Heinrich-Apel-Wanderung: Der Faunbrunnen in der Leiterstraße

Start- und Endpunkt der Heinrich-Apel-Wanderung ist der »Faunbrunnen« oder auch »Teufelsbrunnen« auf dem Heinrich-Apel-Platz in der Leiterstraße.
mehr erfahren