Untere Denkmalschutzbehörde
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Untere Denkmalschutzbehörde
An der Steinkuhle 6
39128 Magdeburg

Allgemeine Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde

Allgemeine Aufgaben:

 

Bearbeitung von denkmalrechtlichen Anträgen auf Grundlage des Denkmalschutzgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt vom 21.10.1991 (GVBI. LSA S. 368), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Dritten Investitionserleichterungsgesetzes vom 20. Dezember 2005 (GVBI. LSA S. 769) - DenkmSchG LSA -  Denkmalschutzgesetz

z.B. Anträge auf Instandsetzung, Umgestaltung, Veränderung, Nutzungsänderung oder Beseitigung von Kulturdenkmalen. Ebenso genehmigungspflichtig sind Errichtung, Wegnahme oder Hinzufügen von Anlagen, die das Erscheinungsbild oder die Umgebung eines Kulturdenkmals im Bestand verändern, beeinträchtigen oder zerstören.

Erteilung von denkmalrechtlichen Genehmigungen in Angelegenheiten der Archäologie

Bearbeitung von kommunalen Fördermittelanträgen für Erhalt und Pflege von Kulturdenkmalen

Auskünfte und Erteilung von Bescheinigungen im Sinne der §§ 7i, 10f und 11b des Einkommensteuergesetzes und Gewährung von Zuwendungen für Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an Kulturdenkmalen in Zuständigkeit des jeweiligen Bearbeiters.

x

Zuständigkeiten nach Stadtteilen und räumlicher Gliederung

Zuständigkeiten nach Stadtteilen, Objektarten und räumlicher Gliederung

  • Stadtteile/Gebiete:
  • Stadtzentrum: Domviertel, Krökentorviertel, Rathausviertel, Jakobstraße
  • Gartenstadt-Kolonie Reform 
  • Parkanlagen: Klosterbergegarten, Herrenkrugpark, Stadtpark Rothehorn, Vogelgesangpark, Nordpark, Glacisanlagen
  • Vertretungsweise: Werbeanlagen im gesamten Stadtgebiet
  Bearbeiter: Herr Ertl +49 391 540-5351 Zimmer 528
  Vertretung: Herr Lange +49 391 540-5236 Zimmer 535


  • Stadtteile/Gebiete:
  • Barleber See, Gewerbegebiet Nord, Rothensee, Industriehafen, Herrenkrug,  Werder, Pechau, Kreuzhorst, Randau-Calenberge, Südliches Stadtzentrum (Bahnhofsviertel, Hasselbachviertel und Sternviertel)
  • und Festungsanlagen im Stadtgebiet (jedoch keine Kasernen außer Festung Mark)
  • und Evangelische Stadtteilkirchen/Gemeindekirchen (keine Krankenhaus- und Friedhofskapellen etc. , auch keine privatisierten Kirchen z.B. Prester)
  Bearbeiter: Herr Lange +49 391 540-5236  Zimmer 535 
  Vertretung: Frau Stieger +49 391 540-5349 Zimmer 535


  • Stadtteile/Gebiete:
  • Diesdorf, Ottersleben, Beyendorfer Grund, Beyendorf/Sohlen, Fermersleben, Salbke, Westerhüsen, Brückfeld, Berliner Chaussee, Cracau, Prester, Zipkeleben
  • Gartenstadt-Kolonie Reform, Schlachthofgelände
  • Archäologie im gesamten Stadtgebiet
  Bearbeiterin: Frau Onnertz +49 391 540-5456 Zimmer 527
  Vertretung: Frau Leis +49 391 540-5360  Zimmer 527


  • Stadtteile/Gebiete:
  • Neustädter See,  Sülzegrund, Kannenstieg, Großer Silberberg, Alt Olvenstedt, Neu  Olvenstedt, Nordwest, Neustädter Feld, Neue Neustadt, Alte Neustadt,  Stadtfeld Ost (außer Schlachthofgelände)
  • Kommunale Denkmalförderung im gesamten Stadtgebiet
  Bearbeiterin: Frau Leis +49 391 540-5360 Zimmer 527
  Vertretung: Frau Onnertz +49 391 540-5456 Zimmer 527


  • Stadtteile/Gebiete:
  • Stadtfeld West, Sudenburg, Lemsdorf, Leipziger Straße,
  • Reform (außer Gartenstadt-Kolonie Reform), Hopfengarten, Buckau, Fermersleben

 

  Bearbeiter: Frau Stieger +49 391 540-5349 Zimmer 535
  Vertretung: Herr Lange +49 391 540-5236 Zimmer 535


  • Stadtteile/Gebiete:
  • Gartendenkmalpflege in denkmalgeschützten Parkanlagen, Freiräumen und Wohnsiedlungen im gesamten Stadtgebiet

 

  Bearbeiter: Frau Kohlrusch
+49 391 540-5359 Zimmer 527
  Vertretung: Herr Ertl
+49 391 540-5351 Zimmer 528

      

  • Denkmalverzeichnis/Denkmalinformationssystem der Landeshauptstadt Magdeburg
  Bearbeiterin: Kareen Krieger
 +49 391 540-5251
Zimmer 526

      

       Auskünfte und Bescheinigungen: EStG §7i

  • Auskünfte zu Bescheinigungen gemäß §§ 7 i, 10 f und 11 b des Einkommensteuergesetzes (EStG), Schriftliche Zusicherung nach § 38 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) über bescheinigungsfähige Aufwendungen. 
  • Die fachliche Prüfung der bescheinigungsfähigen Aufwendungen/Zuwendungen erfolgt durch die Baudenkmalpfleger in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen

 
Zurück
x

Denkmalinformationssystem Sachsen-Anhalt

Das Denkmalinformationssystem ist das zentrale Fachinformationssystem des Landes Sachsen-​Anhalt für die Denkmalpflege.

x

Antragsformulare

Zurück