Rundfunkbeitrag GEZ
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Der Rundfunkbeitrag ist eine Gebühr zur Finanzierung des sogenannten öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Durch ihn werden die ARD, das ZDF und Deutschlandradio betrieben.

Der Rundfunkbeitrag muss von jedem der dauerhaft in Deutschland lebt entrichtet werden, also auch Studierende und Auszubildende, die aus dem Ausland hergereist sind. Zugezogene sollten sich spätestens eine Woche nach Einzug in ihre neue Wohnung online für die Gebühr anmelden, wer dies nicht tut riskiert hohe Nachzahlungen und Bußgelder.

Wichtig dabei ist, dass der Beitrag pro Wohnung abgerechnet wird. In Wohngemeinschaften muss sich damit nur ein Bewohner anmelden und der Beitrag kann unter den Mitbewohnern aufgeteilt werden. Momentan liegt der Rundfunkbeitrag bei 17,50 Euro im Monat.

Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.rundfunkbeitrag.de/