Kooperationsvereinbarung IHk und LH MD
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Kooperationsvereinbarung zwischen der IHK und der LH MD zur gemeinsamen Beratung von Unternehmen zur Fachkräfteeinwanderung

Teasertext

Am 28.02.2020 unterzeichneten der OB Dr. Lutz Trümper und der Hauptgeschäftsführer der IHK Magdeburg Wolfgang März eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Beratung von kammerangehöriger Unternehmen im Rahmen der Fachkräftegewinnung.
Im Zuge des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes ist es erstmals möglich, dass qualifizierte ausländische Fachkräfte zur Arbeitsaufnahme nach Deutschland einreisen. Den kammerangehörigen Unternehmern wird mit der Kooperation eine umfassende und qualifizierte Beratung zu den neuen rechtlichen Möglichkeiten angeboten sowie seitens der Ausländerbehörde durch Einrichtung einer Fast Track eine beschleunigte Bearbeitung garantiert.