Zum Stipendiaten
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Christian Marlow wurde am 3. Juli 1985 in Quedlinburg geborenen. Nach seinem Abitur am Quedlinburger GutsMuths-Gymnasium leistete er den allgemeinen Wehrdienst ab. Im Jahr 2006 begann er zunächst das Lehramtsstudium für Gymnasium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ein Jahr später wechselte er dann für ein Bachelor-Studium der Kulturwissenschaften an die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Sein Master-Studium der Europäischen Kulturgeschichte, das er 2012 mit der Gesamtnote „sehr gut“ abschloss, absolvierte Herr Marlow ebenfalls in Magdeburg.

Während seines Studiums war er unter anderem als wissenschaftliche Hilfskraft und Tutor am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte tätig. Im Rahmen eines Modellvorhabens zur Betreuung von Langzeitstudierenden war Christian Marlow von Mai bis Juli 2013 erneut am Institut für Geschichte angestellt. Dabei half er Studierenden, die aus ganz unterschiedlichen Gründen die Regelstudienzeit deutlich überschritten haben, das Studium zu einem Abschluss zu bringen.