Nord (Kannenstieg und Neustädter See)
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Maßnahmebilanz

Seit 2001 wurden im Fördergebiet Nord (Kannenstieg / Neustädter See) 1.235 Wohnungen und zwei Kitas abgerissen und die Grundstücke begrünt. Mit der Aufwertung der Zentrumsachse, den Neubauten des Stadtteiltreffs und einer Seniorenwohnanlage, der Sanierung der Schulen und umfassenden Aufwertungsmaßnahmen im Wohnumfeld sowie des Rundweg's Neustädter See verfolgt der bisherige Stadtumbau eine behutsame Aufwertung der Großsiedlung. Durch das Förderprogramm "Soziale Stadt" wurden Mittel in Höhe von 12,9 Mio. Euro bewilligt. Hinzu kommen Mittel aus dem Programm Stadtumbau Ost - Aufwertung von rund 1,36 Mio. Euro.