Welche Gebühren fallen an?
Hilfsnavigation

Die Kosten für Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) trägt das Land Sachsen-Anhalt. Voraussetzung dafür ist, dass die Jugendlichen ihren Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt haben.