06. Änderung des Flächennutzungsplanes der Landeshauptstadt Magdeburg, «Beyendorf-Sohlen«, Amtsblatt Nr. 38 vom 25.11.2004
Hilfsnavigation

6. Änderung
des Flächennutzungsplanes "Beyendorf-Sohlen"
- Beyendorf-Sohlen

Externer Link: Feststellungsbeschluss Feststellungsbeschluss

Für die Gemeinde  Beyendorf existiert ein Flächennutzungsplan, der durch den Gemeinderat am 17.09.1991 bestätigt und durch die Bezirksregierung Magdeburg am 07.11.1991 genehmigt wurde.  Mit  der  Eingemeindung  am  01.04.2001  von  Beyendorf/Sohlen  zur  Landeshauptstadt  Magdeburg erhielten Beyendorf/Sohlen den Status eines Stadtteiles. 
Die 6. Änderung des Flächennutzungsplanes war erforderlich, um das im Zuge der Eingemeindung hinzugekommene Gebiet der ehemaligen Gemeinde Beyendorf/Sohlen in den Flächennutzungsplan der Landeshauptstadt Magdeburg aufzunehmen. 

Verfahren:

Genehmigung der 6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Landeshaupttadt Magdeburg «Stadtteil Beyendorf-Sohlen«    25.11.2004

Amtsblatt Nr. 38/04