Kultureinrichtungen und Veranstaltungsorte
Hilfsnavigation

Kultureinrichtungen und Veranstaltungsorte

Die Ottostadt Magdeburg hat noch viele weitere Kultureinrichtungen und Veranstaltungsorte zu bieten und wird Sie mit dem kulturellen Angebot überraschen.

Große und kleine Verbände, Vereine und Institutionen tragen zur Bereicherung des kulturellen Lebens in der Landeshauptstadt bei und bieten ein noch weiteres Programm für Kulturliebhaber.
Welche das sind, wofür sie stehen bzw. sich einsetzen und welche Kulturangebote Sie bieten, erfahren Sie an dieser Stelle.

AMO Magdeburg

Mitten im Stadtkern und doch im Grünen, umgeben von einem hundertjährigen Park, unweit des Klosterbergegartens und der Grusonschen Gewächshäuser bietet das AMO sich als multifunktionales Haus für Shows, Konzerte, Kongresse und Tagungen geradezu an.

Weiter

Stadthalle Magdeburg

Die Stadthalle, 1927 anlässlich der Deutschen Theaterausstellung im Stil des Neuen Bauens gebaut, hat als Show-Center an der Elbe ein Publikum für Klassik, Theater, Musicals, Revuen, Ballette, Bälle, Sportshows und heute selbstverständlich auch für Rock und Pop.

Weiter

GETEC Arena

Eine der modernsten Hallen Deutschlands, die größte Mehrzweckhalle Sachsen-Anhalts mit 7000 Plätzen für ein als äußerst sachkundiges sportbegeistertes oder musikenthusiastisches Publikum.

Weiter

Johanniskirche

Die älteste Magdeburger Pfarrkirche wird nach ihrer Zerstörung im 2. Weltkrieg und dem Wiederaufbau ab 1990 heute hauptsächlich als außergewöhnlicher Tagungs- und Veranstaltungsort genutzt.

Weiter

Festung Mark

Einst Teil der größten preußischen Festung sind die ehemaligen Kanonengänge und Kasemattengewölbe heute ein vielfältiges Kultur- und Tagungszentrum in unmittelbarer Nähe der Elbe und direkt im Herzen der Magdeburger Innenstadt.

Weiter

Kulturzentrum Moritzhof

Unter dem Motto »anders-spannend-täglich« werden an fast 365 Tagen im Jahr Veranstaltungen aus den Bereichen Film, Konzert, Lesung, Ausstellung, Theater und Sonderveranstaltungen wie der FRANKO.FOLIE!, dem Bücherfest umGeblättert oder dem KinderFilmFest MAX zum Besuch angeboten.

Weiter

Gesellschaftshaus Magdeburg

Das «Haus der Musik« bietet seit fast 15 Jahren faszinierende Konzerterlebnisse im historischen Ambiente und steht auch für Workshops, Konferenzen oder Tagungen zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Gefährdungslage bleibt das Gesellschaftshaus vorerst bis zum 19. April 2020 für Besucher*innen geschlossen.

Weiter

Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg

Im Gesellschaftshaus ist ein Forschungsinstitut von internationaler Ausstrahlung beheimatet, das sich mit Leben und Werk des bedeutenden Sohnes der Stadt und berühmten Komponisten Georg Philipp Telemann (1681 - 1767) sowie mit der Musikgeschichte Magdeburgs befasst.

Weiter
©
© Gesellschaftshaus Magdeburg (Foto: Gotthard Demmel)

Konzerthalle "Georg Philipp Telemann"

Die Telemann-Konzerthalle befindet sich im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen. Aufgrund umfangreicher Rekonstruktionsarbeiten ist die Konzerthalle voraussichtlich noch bis zum Sommer 2022 geschlossen.

Weiter

Städtische Volkshochschule


"Durch das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt als förderfähig anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung"
Die Städtische Volkshochschule Magdeburg (VHS) bietet den Bürgern der Stadt ...

Weiter

Konservatorium Georg Philipp Telemann Magdeburg

Mit seiner sechzigjährigen Erfahrung steht Ihnen am Konservatorium Georg Philipp Telemann ein hoch qualifiziertes und innovatives Musikpädagogen-Kollegium zur Seite. Was 1954 mit 23 Lehrkräften und 95 Schülern begann, ist heute mit über 100 Musikpädagogen und 2.900 Musikschülern die größte Musikschule des Landes.

Weiter

Konservatorium - Fachbereich Jazz-Rock-Pop im Thiem20

Die Ausbildung der Jazz-Rock-Pop-Abteilung des Konservatoriums setzt in ihrer pädagogischen Intention bewusst auf Spaß am Musikmachen und auf Lust am Ausprobieren. Die Wünsche der Kinder und Jugendlichen sowie auch von Erwachsenen stehen hierbei im Vordergrund.

Weiter

Feuerwache Sudenburg

Seit Mai 2000 befindet sie sich unter der Trägerschaft des PAKK e.V. in der »Feuerwache«. In monatlich wechselnden Ausstellungen präsentieren KünstlerInnen vornehmlich aus der Magdeburger Region ihre Arbeiten. Das Haus verfügt über mehrere Veranstaltungsräume, die auch parallel genutzt werden können.

Weiter

Volksbad Buckau

Das Volksbad Buckau/ c/o Frauenzentrum Courage wird vom Trägerverein Fraueninitiative Magdeburg e.V. als Soziokulturelles- und Frauenzentrum betrieben. Es bietet stadtteilbezogene und gesamtstädtische Bildungs-, Beratungs- und Kulturarbeit. Unter anderem schafft das Haus Möglichkeiten zur Begegnung mit Kunst, Kultur und Kommunikation.

Weiter

Literaturhaus

Das Literaturhaus Magdeburg liegt im Stadtteil Buckau. Träger des Hauses ist der Verein Literaturhaus Magdeburg e.V.. Es verfügt über zwei Dauerausstellungen zu den in Magdeburg geborenen Literaten Erich Weinert (1890-1953) und Georg Kaiser (1878-1945).

Weiter

Forum Gestaltung

Das Haus in der Brandenburger Straße, wo sich der genius loci nicht zuletzt deshalb zu entfalten vermag, weil der historische Ort, die ehemalige Kunstgewerbe- und Handwerkerschule zu Magdeburg, erhalten blieb, hat sich als Adresse für Kultur, für Ausstellungen und Theater, Konzerte, Lesungen, Foren, Diskussionen und Begegnungen etabliert.

Weiter

Kultur- und Heimatverein Magdeburg

Der Kultur- und Heimatverein Magdeburg e. V. ist in der Heimat- und Kulturpflege tätig. Er vereint die in der Landeshauptstadt Magdeburg auf dem Gebiet der Kultur- und Heimatpflege wirkende Vereine, Verbände, Arbeitsgemeinschaften, Fachgruppen, Klubs und Freundeskreise.

Weiter

H2O Turmpark

Die Atelier- und Galerieräume befinden sich in dem sanierten Pumpenhaus, die auch als Veranstaltungsräume genutzt werden dürfen. Der Turm bietet einen einmaligen Ausblick auf unsere Stadt. Die Galerie bietet nationalen und internationalen Künstlern großzügige Räumlichkeiten, sich und ihre Kunst zu präsentieren.

Weiter