Neues Gewerbeflächenkonzept: Aufruf zur Online-Befragung
Hilfsnavigation

Neues Gewerbeflächenkonzept: Online-Befragung bis zum 30. April möglich

Magdeburgs Gewerbeflächen werden mit Blick auf die Standortsicherung strategisch entwickelt. Die Landeshauptstadt hat daher das Institut empirica mit der Aktualisierung des Gewerbeflächenkonzepts beauftragt. Zunächst werden die Bedürfnisse der lokalen Unternehmen durch eine Befragung ermittelt.

Gewerbeflächen © FMD Flugdienst Magdeburg GmbH
©
© FMD Flugdienst Magdeburg GmbH

Für die wirtschaftliche Attraktivität und Zukunftsfähigkeit der Landeshauptstadt ist ein bedarfsgerechtes Angebot an ausreichenden und qualitativ hochwertigen Gewerbeflächen notwendig. Damit auch in Zukunft ausreichend Flächen für eine positive Entwicklung der Magdeburger Unternehmen zur Verfügung stehen, aktualisiert die Stadtverwaltung die Studie zur Gewerbeflächenentwicklung aus dem Jahr 2007.

Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Mit der Erarbeitung der Studie hat die Landeshauptstadt das Institut empirica beauftragt. Im Rahmen dessen führt empirica eine Befragung der Unternehmen im Stadtgebiet durch. Ziel ist es, die Zufriedenheit der hiesigen Betriebe mit ihrem Unternehmensstandort zu erfragen und ihre aktuellen und künftigen Flächenbedarfe in Erfahrung zu bringen.

Dazu Wirtschaftsbeigeordnete Sandra Yvonne Stieger: „Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Unternehmen einige Minuten Zeit nehmen und uns ihre Erfahrungen und Erwartungen mitteilen. Je umfangreicher die Ergebnisse, desto gezielter können wir auf den Bedarf eingehen und die standortbezogenen Rahmenbedingungen weiter verbessern.“

Hier geht es zur Online-Befragung (aktiv bis 30.4.22).

Kontakt für Rückfragen:


Unternehmerservice & Standortmarketing
Abteilungsleiter
Julius-Bremer-Straße 10
39104 Magdeburg