MTP Standardvorlage Veranstaltungen magdeburg.de/magdeburg-tourist.de
Hilfsnavigation

Veranstaltungskalender Magdeburg


Weitere Auswahlkriterien

 

Suchergebnis (927 Veranstaltungen)

Thomas Ranft: Radierungen zu Hölderlins Hyperion

04.05.2020 bis 30.06.2020
08:00 - 16:00 Uhr
Literaturhaus Magdeburg
Thomas Ranft, geboren 1945 im Thüringischen Königsee, studierte ab 1967 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. In den Jahren 2011-2013 näherte sich Ranft bildnerisch Hölderlins Briefroman Hyperion oder der Eremit in Griechenland und schuf zu diesem seine eigenen „Papiere“ . Weiterlesen »

Wieland Förster. Das Leben beschreiben

26.05.2020 bis 30.08.2020
10:00 - 00:00 Uhr
Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen
Liebe und Tod, verkörpert in Frau und Mann – Das sind die zwei Hauptthemen, um die sich das Schaffen Wieland Försters spannt. Hinter dieser Polarisierung steckt die persönliche Leiderfahrung seiner Generation, die viel zu jung und wehrlos aus dem Leben und in den Krieg gerissen wurde. Weiterlesen »

Trauertattoo - Unsere Haut als Gefühlslandschaft

28.05.2020
08:00 - 21:00 Uhr
Medizinische Zentralbibliothek (MZB) - Universitätsbibliothek Otto-von-Guericke
„Menschen lassen sich in der Trauer tätowieren. Sogar Menschen, die vorher Tattoos verweigernd oder gar verachtend gegenüberstanden. Ob ein besonderer Schriftzug, ein Symbol, eine Zeichnung... Das Tattoo ist ein Statement für immer, denn Trauer geht nicht vorbei. " (Katrin Hartig) Weiterlesen »

REVOLUTION! 1989/90 in Magdeburg und im Bezirk

28.05.2020
09:00 - 17:00 Uhr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt/Abteilung Magdeburg
Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution präsentiert das Landesarchiv Sachsen-Anhalt in Magdeburg die Ausstellung REVOLUTION! 1989/90 in Magdeburg und im Bezirk. Weiterlesen »

Michael Hofstetter gefühle, abgründe, zufälle, unglücke

28.05.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen
Weil Michael Hofstetter Künstler ist, denkt er über das Kunstmachen nach. Die Arbeiten des Münchner Künstlers zeigen Rauch, Feuer, farbiges Neonlicht, Worte. Offensichtlich geht es Hofstetter weniger darum, Bilder zu malen oder Skulpturen zu fertigen, als Ereignisse oder Gedanken in die Welt zu setzen, mit denen er in den Austausch treten möchte. Es ist die Rolle der Kunst in unserer Zeit, ... Weiterlesen »

öffentlicher Stadtrundgang

28.05.2020
11:00 - 13:00 Uhr
Tourist Information Magdeburg
Erleben Sie beim Spaziergang die Geschichte der Ottostadt Magdeburg und erfahren Sie die Hintergründe beeindruckender Bauwerke.
Zu Fuß reisen Sie durch die Geschichte der Stadt: Der Rundgang führt Sie zum Alten Markt mit dem Magdeburger Reiter und zur Johanniskirche, in der einst Martin Luther predigte. Sie treffen auf romanische Bauten wie das Kunst­museum ... Weiterlesen »

Ganz modern* Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdeburg 1793 - 1963

28.05.2020
14:00 - 18:00 Uhr
Forum Gestaltung Magdeburg
Ständige Ausstellung zur Geschichte dieser Schule am angestammten Ort. Weiterlesen »

Pierre Jarawan: Ein Lied für die Vermissten

28.05.2020
19:00 - 21:00 Uhr
Literaturhaus Magdeburg
Als 2011 der Arabische Frühling voll entfacht ist, löst der Fund zweier Leichen auch in Beirut erste Unruhen aus. Während schon Häuser brennen, schreibt Amin seine Erinnerungen nieder… auch darüber, wie er schmerzhaft lernen musste, dass es in diesem Land nie Gewissheit geben wird. Weiterlesen »

Geld oder Hiebe

28.05.2020
20:00 Uhr
Kabarett Magdeburger Zwickmühle
Voraufführung 20.00Uhr Kabarett Magdeburger Zwickmühle Weiterlesen »

Trauertattoo - Unsere Haut als Gefühlslandschaft

29.05.2020
08:00 - 21:00 Uhr
Medizinische Zentralbibliothek (MZB) - Universitätsbibliothek Otto-von-Guericke
„Menschen lassen sich in der Trauer tätowieren. Sogar Menschen, die vorher Tattoos verweigernd oder gar verachtend gegenüberstanden. Ob ein besonderer Schriftzug, ein Symbol, eine Zeichnung... Das Tattoo ist ein Statement für immer, denn Trauer geht nicht vorbei. " (Katrin Hartig) Weiterlesen »

Michael Hofstetter gefühle, abgründe, zufälle, unglücke

29.05.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen
Weil Michael Hofstetter Künstler ist, denkt er über das Kunstmachen nach. Die Arbeiten des Münchner Künstlers zeigen Rauch, Feuer, farbiges Neonlicht, Worte. Offensichtlich geht es Hofstetter weniger darum, Bilder zu malen oder Skulpturen zu fertigen, als Ereignisse oder Gedanken in die Welt zu setzen, mit denen er in den Austausch treten möchte. Es ist die Rolle der Kunst in unserer Zeit, ... Weiterlesen »

öffentlicher Stadtrundgang

29.05.2020
11:00 - 13:00 Uhr
Tourist Information Magdeburg
Erleben Sie beim Spaziergang die Geschichte der Ottostadt Magdeburg und erfahren Sie die Hintergründe beeindruckender Bauwerke.
Zu Fuß reisen Sie durch die Geschichte der Stadt: Der Rundgang führt Sie zum Alten Markt mit dem Magdeburger Reiter und zur Johanniskirche, in der einst Martin Luther predigte. Sie treffen auf romanische Bauten wie das Kunst­museum ... Weiterlesen »

Ganz modern* Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdeburg 1793 - 1963

29.05.2020
14:00 - 18:00 Uhr
Forum Gestaltung Magdeburg
Ständige Ausstellung zur Geschichte dieser Schule am angestammten Ort. Weiterlesen »

Geld oder Hiebe

29.05.2020
20:00 Uhr
Kabarett Magdeburger Zwickmühle
Premiere 20.00 Uhr Kabarett Magdeburger Zwickmühle Weiterlesen »

Michael Hofstetter gefühle, abgründe, zufälle, unglücke

30.05.2020
10:00 - 18:00 Uhr
Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen
Weil Michael Hofstetter Künstler ist, denkt er über das Kunstmachen nach. Die Arbeiten des Münchner Künstlers zeigen Rauch, Feuer, farbiges Neonlicht, Worte. Offensichtlich geht es Hofstetter weniger darum, Bilder zu malen oder Skulpturen zu fertigen, als Ereignisse oder Gedanken in die Welt zu setzen, mit denen er in den Austausch treten möchte. Es ist die Rolle der Kunst in unserer Zeit, ... Weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 62 | > | >>