Inhalt

Standesamt Magdeburg

Aktuelle Meldungen Standesamt

Standesamt Magdeburg - Hochzeitshaus

© Landeshauptstadt Magdeburg, Romy Buhr




 

mehr erfahren

Heiraten im Hundertwasserhaus - Grüne Zitadelle

Heiraten in der Grünen Zitadelle
Es besteht die Möglichkeit zu bestimmten Terminen in der Grünen Zitadelle in der ...

mehr erfahren

Heiraten in der Lukasklause

Seit 2007 besteht die Möglichkeit der Trauung in der Lukasklause Magdeburg.

Die erste urkundliche Erwähnung ...

mehr erfahren

Trauzimmer - Africambo im Zoo

Trauungen im AFRICAMBO Trauzimmer des Zoo Magdeburg
Der Zoo Magdeburg bietet in Zusammenarbeit mit dem Standesamt ...

mehr erfahren

Allgemeine Hinweise


Für die Erledigung erforderlicher Formalitäten bitten wir das Brautpaar und die Trauzeugen ca. 15 ...

mehr erfahren

Aktuelles aus Ihrem Standesamt

*Stand 11.07.2024

Das Standesamt arbeitet weiterhin daran, allen personenstandsrechtlichen Aufgaben nachkommen zu können. Abläufe werden regelmäßig überprüft. Eine stabile Absicherung der Arbeitsabläufe kann leider noch nicht garantiert werden. Zu kurzfristen Änderungen der Abläufe wird hier informiert.

Ohne Termin können vorsprechen: Bestatter, Anliegen Kirchenaustritte und Urkundenanforderungen (nicht Erstbeurkundungen)

Erstbeurkundung von Geburten nur mit Terminvereinbarung! Bitte verabreden Sie einen Termin: Anzeige Geburt


Selbstbestimmungsgesetz (SBGG):

Das Gesetz tritt zum 01.11.2024 in Kraft. Der Paragraph 4 "Anmeldung beim Standesamt" tritt bereits zum 01.08.2024 in Kraft. Termine ab dem 01.08.2024 zur Anmeldung einer Erklärung zur Änderung zum Geschlechtseintrag und zu den Vornamen werden ab Montag, dem 15.07.2024 um 09 Uhr unter der Telefonnummer 0391-540 4223 zu den Sprechzeiten Montag, Dienstag, Donnerstag in der Zeit von 09-12 Uhr sowie am Dienstag in der Zeit von 14-17:30 Uhr vergeben.

Der Landesfachverband der Standesbeamten Sachsen-Anhalt e.V informierte bereits über folgendes:

  • Die Gebühr für die Beurkundung der Erklärung nach § 2 SBGG wird voraussichtlich 40 Euro betragen. Die Änderung der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt steht noch aus.
  • Die Anmeldung kann mündlich bei persönlicher Vorsprache oder schriftlich erfolgen. Die Schriftform erfordert zwingend die eigenhändige Unterschrift. Eine Anmeldung per Telefon oder Fax ist somit nicht möglich. Der Schriftform gleichgestellt ist die Anmeldung in elektronischer Form (per E-Mail) nur dann, wenn das Dokument mit der qualifizierten elektronischen Signatur des Anmeldenden versehen ist. Die Anmeldung kann bei jedem deutschen Standesamt erfolgen. Zu beachten ist jedoch, dass die Erklärung nach § 2 SBGG beim selben Standesamt abgegeben werden muss, bei dem die Anmeldung erfolgte.  
  • Zum Termin für die persönliche Erklärung nach § 2 SBGG sind grundsätzlich im Original vorzulegen:
    – Personalausweis bzw. Reisepass
    – Geburtsurkunde
    – ggf. Ihre Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde
    – ggf. Geburtsurkunde von Kindern
    Sachverständigengutachten bzw. ärztliche Bescheinigungen sind nicht mehr notwendig.
  • Empfehlenswert ist, sich in Zweifelsfällen vorab an eine Namenberatungsstelle, zum Beispiel bei der Universität Leipzig unter https://www.philol.uni-leipzig.de/namenberatungsstelle zu wenden


Kontaktdaten Standesamt

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, wie Sie telefonisch erreichbar sind.

Eheregister und Anerkennung ausländischer Scheidungen
ehe@std.magdeburg.de
Tel.  +49 391 540 4225

Geburten der letzten 3 Jahre  und Vaterschaftsanerkennungen
geburtsanmeldung@std.magdeburg.de
Tel. +49 391 540 4215

Sterberegister
sterbe@std.magdeburg.de
Tel.  +49 391 540 4216

Kirchenaustritte und Abforderung von Eheurkunden
ehe@std.Magdeburg.de
Tel.  +49 391 540 4226 und 4225

Abforderung aus dem Geburtsregister über das Urkundenportal (Zugang siehe unten) oder per Mail
urkundenportal@std.Magdeburg.de
Tel.  +49 391 540 4223

Urkunden Online

Standesamt Online

Benötigen Sie eine Personenstandsurkunde oder einen Registerauszug  – mit Bezahlfunktion –,
benutzen Sie bitte nur den untenstehenden Link zum Urkundenportal des Standesamtes der Landeshauptstadt Magdeburg.
Die Übersendung von Personenstandsurkunden gem. § 62 Abs. 1 PStG erfolgt durch das Standesamt der Landeshauptstadt Magdeburg nur wenn der Nachweis der Nutzungsberechtigung durch Vorlage des Personalausweises/Reisepasses bzw. durch Übersendung der Kopie des Ausweisdokuments der antragstellenden Person vorliegt sowie die entsprechende Gebühr beglichen ist.

Allgemeine Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich der Nutzung der Personenstandsregister erhalten Sie auf den Seiten des Standesamtes zur Benutzung der Personenstandsregister

Urkundenbestellung

Personenstandsurkunden, z. B. Geburts-/Ehe-/Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunden oder beglaubigte Auszüge aus den Personenstandsregistern werden durch das hiesige Standesamt erstellt, wenn der Personenstandsfall in Magdeburg beurkundet wurde.


Welche Urkunden können Sie bestellen?

Sie erhalten auf den Tag genau.

  • Nachweise über die Geburt der letzten 110 Jahre,
  • Ehe- und Lebenspartnerschaftsurkunden der letzten 80 Jahre,
  • Sterbeurkunden der letzten 30 Jahre,
  • Erteilung einer Auskunft aus dem Register, z.B. Geburtszeit

Für Auskünfte aus den Zeiten davor, wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv.

Anfragen im Zusammenhang mit Ahnenforschung können über dieses Portal nicht bearbeitet werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Personalausweis oder Reisepass (Kopie als Datei in pdf- oder jpg-Format; max. 2 MB) 

Welche Gebühren fallen an?

  • 10,00 € für die erste Urkunde
  • 5,00 € für jede weitere Urkunde im gleichen Anforderungsvorgang
  • gebührenfrei für Rentenzwecke

Link zur Gebührenübersicht

Bezahlmöglichkeiten

per Kreditkarte (Die Kreditkartenzahlungen erfolgen im 3-D Secure Verfahren.)

 Visacard

 Mastercard    

 

 

 
PayPal (steht für den Zahlungsvorgang zur Bestellung einer Urkunde derzeit nicht zur Verfügung, Stand 25.06.2024)



GiroPay                                                                                                                         

Wichtiger Hinweis zur Nutzung von Kopien

Daten, die nicht zur Identifizierung benötigt werden, sollen auf der Kopie geschwärzt werden. Dies gilt insbesondere für die auf dem Ausweis aufgedruckte Zugangs- und Seriennummer.

Die Kopie wird unverzüglich vernichtet, sobald der mit der Kopie verfolgte Zweck erreicht ist.

Eheschließungstermine 2024

Eheschließungstermine 2024

*Stand 19.07.2023

Anmeldung

- frühestens stichtagsgenau 6 Monate vor dem gewünschten Termin der Eheschließung 
unter der Telefonnummer 0391/540 4225 am Montag, Dienstag, Donnerstag sowie Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am Dienstag in der Zeit von 14:00 bis 17:30 Uhr
- oder per E-Mail an ehe@std.magdeburg.de (Bitte geben Sie an, wie Sie telefonisch erreichbar sind.)

Bitte beachten Sie:
-        Die Reservierung eines Termins über die 6 Monate hinaus ist nicht möglich.
-        Fällt der Anmeldetag auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag, so kann erst ab dem nächsten Werktag die Anmeldung telefonisch stichtagsgenau erfolgen.
-        Die Termine werden in der Reihenfolge der Anrufe vergeben. Hierbei werden nur die Kontaktdaten (Name der Eheschließenden, Telefonnummer und E-Mail) aufgenommen.
-        Eine Terminreservierung/Anmeldung über die o.g. E-Mail-Kontakt-Adresse ist für eine stichtagsgenaue Reservierung insbesondere für die Termine an Freitagen und an Samstagen nicht möglich.
-        Für Eheschließungen in externen Trauzimmern fallen zusätzliche Kosten gegenüber dem Objekteigentümer an.

Im Standesamt der Landeshauptstadt Magdeburg (Humboldtstraße 11) finden Trauungen ab dem 11.01.2023 wie folgt statt: 

Nur der offizielle Teil, ohne Musik und Traurede:

Jeden 1. Donnerstag im Monat
11.01.2024; 01.02.2024; 07.03.24; 04.04.24; 02.05.24; 06.06.24; 04.07.24; 01.08.24; 05.09.2024; 10.10.2024; 07.11.24; 05.12.24

- alle 15 Minuten um 10:15 Uhr; 10:30 Uhr; 10:45 Uhr; 11:00 Uhr; 11:15 Uhr; 11:30 Uhr; 11:45 Uhr

Ansonsten finden Trauungen an folgenden Tagen statt:

Großer Trausaal

MontagMittwoch keine Trauung - Außer am Mittwoch, den 24.04.2024, sowie am Mittwoch den 24.07.2024 halbstündlich um 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr

Donnerstag (außer am ersten Donnerstag im Monat, siehe oben)
- halbstündlich um 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr

Freitag
In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember
halbstündlich um 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr. 12 Uhr
In den Monaten Mai bis September
alle 45 Minuten um 9:40 Uhr, 10:25 Uhr, 11:10 Uhr, 11:55 Uhr, 12:40 Uhr, sowie 13:25 Uhr

Samstag
Januar – 13.01.2024 sowie 27.01.2024
Februar – 10.02.2024 sowie 24.02.2024
März – 09.03.2024 sowie 23.03.2024
April – 13.04.24 sowie 27.04.2024
Mai – 04.05.2024 sowie 25.05.2024
Juni – 15.06.2024 sowie 29.06.2024
Juli – 13.07.2024 sowie 27.07.2024
August – 10.08.2024 sowie 24.08.2024
September – 14.09.2024 sowie 28.09.2024
Oktober - 12.10.2024 sowie 26.10.2024
November – 09.11.2024 sowie 23.11.2024
Dezember – 07.12.2024 sowie 14.12.2024

um 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr, 12:15 Uhr, 13:00 Uhr, 13:45 Uhr

In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember
alle 45 Minuten um 9:15 Uhr; 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr; 12:15 Uhr sowie 13:00 Uhr

In den Monaten Mai bis September
alle 45 Minuten um 9:40 Uhr, 10:25 Uhr, 11:10 Uhr, 11:55 Uhr, 12:40 Uhr, sowie 13:25 Uhr

Kleiner Trausaal

Montag – Donnerstag keine Trauung

Freitag
In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember keine Trauungen
In den Monaten Mai bis September
anjedem Freitag
alle 45 Minuten um 9:15 Uhr; 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr; 12:15 Uhr sowie 13:00 Uhr

Samstag
In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember keine Trauungen
In den Monaten Mai bis September
Mai – 04.05.2024 sowie 25.05.2024
Juni – 15.06.2024 sowie 29.06.2024
Juli – 13.07.2024 sowie 27.07.2024
August – 10.08.2024 sowie 24.08.2024
September – 14.09.2024 sowie 28.09.2024
alle 45 Minuten um 9:15 Uhr; 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr; 12:15 Uhr sowie 13:00 Uhr

Achtung! An folgenden Terminen finden keine Trauungen statt:
Januar: Donnerstag, den 04.01.2024 sowie Freitag, den 05.01.2024
März: Freitag, den 29.03.2024 sowie Samstag, den 30.03.2024 (Ostern)
Mai: Donnerstag, den 09.05.2024, Freitag, den 10.05.2024; Samstag, den 11.05.2024
Oktober: Donnerstag, den 03.10.2024; Freitag, den 04.10.2024; Samstag, den 05.10.2024 sowie Donnerstag, den 31.10.2024
November: Freitag, den 01.11.2024; Samstag, den 02.11.2024
Dezember: ab 23.12.2024

Aus verwaltungsinternen Gründen kann es zu weiteren Streichungen von Terminplanungen kommen.

Außenstellen

Eheschließungen im Gesellschaftshaus, Schinkelsaal 

Freitag, den 02.02.2024; 12.07.2024 sowie am 27.09.2024
Samstag, den 25.05.2024
alle 90 Minuten, jeweils um 10:00 Uhr, 11:30 Uhr, 13:00 Uhr und 14:30 Uhr

Eheschließungen im Magdeburger Zoo in der Africambo-Lounge

Freitag, den 12.04.2024 sowie am 26.07.2024
Samstag, den 24.08.2024 sowie am 14.09.2024
jeweils stündlich um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr sowie um 13:00 Uhr 

Eheschließungen in der Lukasklause 

Donnerstag, den 24.10.2024
Samstag, den 27.04.2024 sowie am 13.07.2024
jeweils stündlich um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr sowie um 13:00 Uhr 

Eheschließungen in der Grünen Zitadelle (Hundertwasserhaus)

Donnerstag, den 04.07.2024
Freitag, den 02.02.2024; 22.03.2024 sowie am 24.05.2024
Samstag, den 10.08.2024
jeweils stündlich um 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr sowie um 14:00 Uhr 

Eheschließungstermine 2025

Eheschließungstermine 2025

*Stand 09.07.2024

Anmeldung

  • frühestens stichtagsgenau 6 Monate vor dem gewünschten Termin der Eheschließung
  • unter der Telefonnummer +49 391 540 4225 am Montag, Dienstag, Donnerstag sowie Freitag in der Zeit von 09:00 Uhrbis 12:00 Uhr und am Dienstag in der Zeit von 14:00 bis 17:30 Uhr
  • oder per E-Mail an ehe@std.magdeburg.de (Bitte geben Sie an, wie Sie telefonisch erreichbar sind.)

Bitte beachten Sie:

  • Die Reservierung eines Termins über die 6 Monate hinaus ist nicht möglich.
  • Fällt der Anmeldetag auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag, so kann erst ab dem nächsten Werktag die Anmeldung telefonisch stichtagsgenau erfolgen.
  • Die Termine werden in der Reihenfolge der Anrufe vergeben. Hierbei werden nur die Kontaktdaten (Name der Eheschließenden, Telefonnummer und E-Mail) aufgenommen.
  • Eine Terminreservierung/Anmeldung über die o.g. E-Mail-Kontakt-Adresse ist für eine stichtagsgenaue Reservierung insbesondere für die Termine an Freitagen und an Samstagennicht möglich.
  • Für Eheschließungen in externen Trauzimmern fallen zusätzliche Kosten gegenüber dem Objekteigentümer an.

Im Standesamt der Landeshauptstadt Magdeburg (Humboldtstraße 11) finden Trauungen ab dem 16.01.2025 wie folgt statt.

Trautermine für die externen Trauzimmer (Zoo, Lukasklause, Gesellschaftshaus, Grüne Zitadelle) befinden sich noch in der Absprache.

Trautermine im Haupthaus (Humdoldtstraße 11) werden nachfolgend benannt.

Nur der offizielle Teil:

(Ohne Musik und Traurede, nicht in den Trausälen, nur mit den Trauzeugen, ohne weitere Gäste):

Jeden geraden Donnerstag im Jahr
16.01.25; 30.01.25; 06.02.25; 20.02.25; 06.03.25; 20.03.25; 10.04.25; 24.04.25; 08.05.25; 22.05.25; 12.06.25; 26.06.25; 10.07.25; 24.07.25; 14.08.25; 28.05.25; 04.09.2025; 18.09.25; 02.10.2025; 16.10.25; 30.10.25; 06.11.25; 20.11.25; 04.12.25; 18.12.25

- alle 15 Minuten um 10:15 Uhr; 10:30 Uhr; 10:45 Uhr; 11:00 Uhr; 11:15 Uhr; 11:30 Uhr; 11:45 Uhr

Großer Trausaal

MontagMittwoch keine Trauung – außer am:

Dienstag, den 25.02.25; Dienstag, den 25.03.25; Dienstag, den 25.11.25 sowie

Mittwoch, den 25.06.25

halbstündlich um 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr

Donnerstag (außer an jedem geraden Donnerstag im Jahr, siehe oben, sowie an Feiertagen)
- halbstündlich um 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr

Freitag (außer an Feiertagen und Brückentagen)
In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember
halbstündlich um 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr. 12 Uhr
In den Monaten Mai bis September
alle 45 Minuten um 9:40 Uhr, 10:25 Uhr, 11:10 Uhr, 11:55 Uhr, 12:40 Uhr, sowie 13:25 Uhr

Samstag
Januar – 25.01.25
Februar – 08.02.25 sowie 22.02.25
März – 08.03.25 sowie 22.03.25
April – 12.04.25; sowie 26.04.25
Mai – 10.05.25; sowie 24.05.25
Juni – 14.06.25 sowie 28.06.25
Juli – 12.07.25; sowie 26.07.25
August – 09.08.25 sowie 23.08.25
September – 06.09.25 sowie 20.09.25
Oktober - 11.10.25 sowie 25.10.25
November – 08.11.25 sowie 22.11.25
Dezember – 06.12.25 sowie 20.12.25

In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember
alle 45 Minuten um 9:15 Uhr; 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr; 12:15 Uhr sowie 13:00 Uhr

In den Monaten Mai bis September
alle 45 Minuten um 9:40 Uhr, 10:25 Uhr, 11:10 Uhr, 11:55 Uhr, 12:40 Uhr, sowie 13:25 Uhr

Kleiner Trausaal

Montag – Donnerstag keine Trauung

Freitag
In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember keine Trauungen
In den Monaten Mai bis September
an jedem Freitag (außer an Feiertagen und Brückentagen)
alle 45 Minuten um 9:15 Uhr; 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr; 12:15 Uhr sowie 13:00 Uhr

Samstag
In den Monaten Januar bis April sowie Oktober bis Dezember keine Trauungen
In den Monaten Mai bis September
Mai – 10.05.25; sowie 24.05.25
Juni – 14.06.25 sowie 28.06.25
Juli – 12.07.25; sowie 26.07.25
August – 09.08.25 sowie 23.08.25
September – 06.09.25 sowie 20.09.25
alle 45 Minuten um 9:15 Uhr; 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr; 12:15 Uhr sowie 13:00 Uhr

Achtung! An folgenden Tagen finden keine Trauungen statt:
Januar: Donnerstag, den 02.01.25 sowie 09.01.25; Freitag, den 03.01.25 sowie 10.01.25
April: Freitag, den 18.04.25 sowie Samstag, den 19.04.25 (Ostern)
Mai: Donnerstag, den 01.05.25 sowie 29.05.25; Freitag, den 02.05.25 sowie 30.05.25; Samstag, den 03.05.25 sowie 31.05.25

Juni: Samstag, den 07.06.25 (Pfingsten)
Oktober: Freitag, den 03.10.25 sowie 31.10.25; Samstag, den 04.10.25
November: Samstag, den 01.11.25
Dezember: ab 22.12.25

Aus verwaltungsinternen Gründen kann es zu Streichungen von Terminplanungen kommen.

Vorbereitung und Durchführung der Eheschließung

Alles zur Eheschließung

Vorbereitung einer Eheschließung

  • Zur Vereinbarung von Eheschließungensterminen melden Sie sich bitte telefonisch unter 0391 540 4225  oder per E-Mail unter ehe@std.magdeburg.de
  • Anmeldungen von Eheschließungen werden auch schriftlich entgegen genommen. Die nötigen Unterlagen können per Post geschickt werden oder in den Hausbriefkasten des Standesamtes eingeworfen werden. Die schriftliche Anmeldung muss von beiden Verlobten unterschrieben werden. Die darin enthaltenen Angaben bedürfen keiner Beglaubigung.
  • Anmeldungen von Eheschließungen für auswärtige Standesämter werden ebenfalls entgegen genommen. Die Absicherung der Trauung ist mit dem jeweiligen Standesamt eingenverantwortlich zu klären.
  • Fehlende Unterlagen für bereits angemeldete Eheschließungen können auf dem postalischen Weg nachgereicht werden. Der Einwurf in den Hausbriefkasten ist möglich.

Hinweise zur Trauzeremonie

 Anzahl Gäste für eine Trauzeremonie

Im Großen Trausaal  können neben dem Brautpaar und dem Standesbeamten 32 Gäste teilnehmen. Bei Eheschließungen im Kleinen Trausaal können 16 Gäste teilnehmen.

Nach der Trauung wird die Hochzeitsgesellschaft über einen separaten Ausgang direkt aus dem Trauzimmer nach Außen geleitet. Das Außengelände ist dann bitte innerhalb von 30 Minuten zu verlassen.

Benötigen Sie eine Personenstandsurkunde oder einen Registerauszug, benutzen Sie bitte den Link zu unserem Urkundenportal unter dem Balken „Urkunde online“. Dieser Service ist kostenpflichtig.
Achtung! Es existieren weitere Internetseiten, bei denen es sich nicht um Serviceangebote der deutschen Standesämter handelt, sondern um kostenpflichtige Angebote von privaten Betreibern, wodurch weitere Kosten auf Sie zukommen könnten.

Beratungen / Auskünfte und Terminvereinbarungen erfolgen:

telefonisch Montag, Dienstag , Donnerstag , Freitag von 9 bis 12 Uhr und Dienstag 14 bis 17.30 Uhr oder per E-Mail (siehe Kontaktdaten Standesamt).

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, wie Sie telefonisch erreichbar sind.

Hinweise für Bestattungsunternehmen

Hinweise für Bestattungsunternehmen

Bestattungsunternehmen dürfen unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln, zu den Öffnungszeiten Mo. -Die. und Do. -Fr. von 9 bis 12 Uhr sowie Die. 14 bis 17.30 Uhr Ihre Unterlagen im Untergeschoss am Informationsbereich abgeben bzw. abholen:

Ein Betreten des 1. Obergeschosses ist ohne vorheriger gesonderter Aufforderung nicht zulässig.

Die Bezahlung der Urkunden erfolgt am Kassenautomat.

 

Hausordnung Standesamt

Impressionen aus dem Standesamt

Standesamt

Standesamt Magdeburg, Gebäude, Ansicht von der Straße
Standesamt Magdeburg, Gebäude, Ansicht von der Straße
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt Magdeburg, Gebäude, Ansicht von der Straße
Standesamt Magdeburg, Gebäude, Ansicht vom Parkplatz
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt Eingangsschild
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Bick auf das Magdeburger Standesamt
©
© Landeshauptstadt Magdeburg, Romy Buhr
Hochzeitshaus - Blick auf den großen Trausaal
©
Autor: Standesamt Magdeburg
Standesamt_Hochzeitshaus06
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt_Hochzeitshaus_07
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt_Freitreppe_großer Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt Magdeburg - Eingangsbereich
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt Gebäude
Standesamt: Gebäudedetail: historischer Schornstein
Standesamt mit Park vor dem großen Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt Eingang
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Freitreppe vor dem kleinen Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice

großer Trausaal

Standesamt_Freitreppe_großer Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt großer Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt großer Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt großer Trausaal
Standesamt Magdeburg - großer Trausaal
Standesamt großer Trausaal
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice
Standesamt großer Trausaal Deckentäfelung
©
Autor: Herr Leonhardt, Bürgerservice

kleiner Trausaal

Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Kleiner Trausaal des Standesamtes Magdeburg © Landeshauptstadt Magdeburg
©
© Landeshauptstadt Magdeburg
Standesamt Magdeburg, kleiner Trauaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesam kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
©
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal

Eheschließungen

Standesamt_Hochzeit_Schreiber7
Standesamt_Hochzeit_Schreiber3
Standesamt Hochzeit Schreiber1
Standesamt_Hochzeit_Schreiber9
Standesamt_Hochzeit_Schreiber11
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
©
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal
Standesamt Magdeburg, kleiner Trausaal

Lukasklause

Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause
Standesamt - heiraten in der Lukasklause

Beurkundungsstelle

Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle
Standesamt Beurkundungsstelle

Unsere Dienstleistungen...