Alle Aktuellen Meldungen Kultur + Sport
Hilfsnavigation

Kultur + Sport: Aktuelle Meldungen

Werkschau Heinz Glade: »Am liebsten Reporter«
©
© Literaturghaus Magdeburg (Foto: Archiv Literaturhaus)

Werkschau Heinz Glade: »Am liebsten Reporter«

Anlässlich des 100. Geburtstages des Journalisten und Reiseschriftstellers Heinz Glade (1922-1996) gibt das Literaturhaus einen Einblick in den Nachlass des gebürtigen Magdeburgers, der vor allem für seine Werke zur Geschichte Magdeburgs, Reisereportagen aus dem Umland und seinem Pitaval »Karriere eines Staatsanwaltes« bekannt ist.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Weihnachtszeit und Jahreswechsel musikalisch im Dom erleben
©
© © Gotthard Demmel

Weihnachtszeit und Jahreswechsel musikalisch im Dom erleben

Mit dem traditionellen Weihnachtssingen des Magdeburger Domchores gemeinsam mit den Magdeburger Dombläsern sowie den Orgelkonzerten mit Barry Jordan bietet die Magdeburger Dommusik eine wunderbare musikalische Einstimmung auf Weihnachtsfest und Jahreswechsel.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Veranstaltungen Stadtbibliothek

Veranstaltungen Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Magdeburg ist eine öffentliche Kultur- und Serviceeinrichtung der Landeshauptstadt Magdeburg mit einem vielseitigen Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Brigitte Reimanns allererster verschollen geglaubter Roman
©
© Literaturhaus Magdeburg (Buchcover I AISTHESIS VERLAG_Ausschnitt)

Brigitte Reimanns allererster verschollen geglaubter Roman

Am 01.12.22 um 19 Uhr stellt die Herausgeberin Kristina Stella im Literaturhaus den allerersten, bislang verschollen geglaubten Roman von Brigitte Reimann vor: «Die Denunziantin«. Gleichzeitig stimmt sie auf das «Reimann-Jahr« 2023 ein, in dem diese 90 Jahre alt geworden wäre und sich ihr Todestag zum fünfzigsten Mal jährt.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Bundeskulturpreis APPLAUS geht an Insel der Jugend und Geheimclub Magdeburg
©
© Geheimclub Magdeburg (Mi.: Claudia Roth, re.: Enrico Ebert/Geheimclub I Foto: Michael Reichel)

Bundeskulturpreis APPLAUS geht an Insel der Jugend und Geheimclub Magdeburg

Mit dem APPLAUS prämierte Kulturstaatsministerin Claudia Roth am 16.11.22 Liveclubs und Programmreihen im ganzen Land. Die Auszeichnungen wurden im Zughafen Erfurt verliehen. Aus Sachsen-Anhalt wurden zwei Spielstätten prämiert, beide kommen aus Magdeburg: Gratulation an die Insel der Jugend und den Geheimclub Magdeburg!
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Erneut staatliche Anerkennung für das Konservatorium
©
© Konservatorium Georg Philipp Telemann Magdeburg

Erneut staatliche Anerkennung für das Konservatorium

Das Konservatorium Georg Philipp Telemann erhielt erneut sowohl das Zertifikat für die erfolgreiche Rezertifizierung im Rahmen des »QsM-Qualitätssystem Musikschule« als auch die staatliche Anerkennung zum weiteren Führen der Bezeichnung »Staatlich anerkannte Musikschule«. Die Urkunden überreichten Uwe Hoberg und Markus Biedermann bereits am 30.09.22 feierlich an Stephan Schuh.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Internationaler Telemann-Wettbewerb bietet erstmals Meisterkurs
©
© Telemann-Zentrum Magdeburg (Peter Van Heyghen I Foto: Bart Vandewege)

Internationaler Telemann-Wettbewerb bietet erstmals Meisterkurs

Am 6. Januar 2023 endet die Anmeldefrist für den 12. Internationalen Telemann-Wettbewerb für Gesang. Erstmals gibt es im Rahmen des Wettbewerbs, der vom 10. bis 19. März 2023 im Gesellschaftshaus Magdeburg stattfindet, einen Meisterkurs. Damit soll der international renommierte Wettbewerb enger mit der musikalischen Praxis verknüpft werden.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Prof. Dr. Gerd Althoff erhält Eike-von-Repgow-Preis 2022
©
© Viktoria Kühne

Prof. Dr. Gerd Althoff erhält Eike-von-Repgow-Preis 2022

Träger des Eike-von-Repgow-Preises 2022 ist der deutsche Historiker Prof. Dr. Gerd Althoff aus Münster. Die feierliche Verleihung in der Magdeburger Johanniskirche fand am 27. Oktober 2022 statt. Die Landeshauptstadt und die Universität ehrten im akademischen Festakt den Experten für mittelalterliche Geschichte.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Fotografien von Gotthard Demmel:
©
© Gesellschftshaus Magdeburg (c) Foto 1: Gotthard Demmel

Fotografien von Gotthard Demmel: "Der Dom und die Musik"

Gotthard Demmel ist von Kindheit an mit der Fotografie, dem Dom und der Musik verbunden. Außerdem gibt es enge Beziehungen zum Haus der Musik, dem Gesellschaftshaus Magdeburg. Was liegt da näher, als all diese Berührungspunkte in einer Ausstellung zu verknüpfen?
Mehr erfahren
Mehr erfahren
»Des Kaisers letzte Reise« im Kulturhistorischen Museum
©
© Magdeburger Museen

»Des Kaisers letzte Reise« im Kulturhistorischen Museum

Das Emaille-Kunstwerk »Des Kaisers letzte Reise« von Moritz Götze hat einen aufwendigen Entstehungsprozess hinter sich. Es konnte mit großzügiger Unterstützung des Magdeburger Museumsvereins vom Kulturhistorischen Museum erworben werden und wurde am 23. Juni 2022 im Kaiser-Otto-Saal des Hauses erstmals öffentlich präsentiert.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Konferenz: Sportausschuss des Deutschen Städtetages

Konferenz: Sportausschuss des Deutschen Städtetages

Die Landeshauptstadt Magdeburg ist erstmals Gastgeber für den Sportausschuss des Deutschen Städtetages gewesen. An der zweitägigen Konferenz in der GETEC-Arena haben 39 Vertretende von Städten aus ganz Deutschland teilgenommen. Sitzungsgast war der Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages, Frank Ullrich.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
ATELIERS FÜR BILDENDE KUNST 2023 OPEN CALL

ATELIERS FÜR BILDENDE KUNST 2023 OPEN CALL

Kunst- bzw. Kulturvereine können sich ab sofort bewerben. Die Förderung umfasst die mietfreie Bereitstellung von fünf Ateliers ab dem 01.02.2023 für den Zeitraum von mindestens zwei Jahren mit Option auf Verlängerung.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Wiederaufbau der Johanniskirche offiziell abgeschlossen

Wiederaufbau der Johanniskirche offiziell abgeschlossen

Das Kuratorium zum Wiederaufbau der Johanniskirche hat das Projekt nach über 30 Jahren feierlich abgeschlossen. Im Beisein der Kuratoriumsmitglieder wurde in der Johanniskirche eine Gedenktafel zur Würdigung des Engagements enthüllt. Seit 1991 setzte sich die Gruppe für den Wiederaufbau der im Krieg zerstörten Ratskirche ein.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Magdeburg ist Austragungsort für die U21-Handball-WM

Magdeburg ist Austragungsort für die U21-Handball-WM

Unter dem Motto »Play the Future« wird die U21-Handball-WM vom 20. Juni bis 2. Juli 2023 als internationale Kooperation zwischen Deutschland und Griechenland ausgetragen. Seit dem 12. Mai sind die deutschen Spielorte bekannt: Bis zu 6.300 Fans können die Handball-Junioren in der GETEC Arena auf dem Weg ins Finale unterstützen.
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Seite: 1