Infoschreiben zur DSGVO Ausländer- Staats- und Namensangelegenheiten
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Informationspflicht gemäß Artikel 13 der DatenschutzGrundVerordnung

Mit den unten stehenden Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Landeshauptstadt Magdeburg und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen zu Ausländer- Staats- und Namensangelegenheiten

Verantwortlich für die Verarbeitung ist die Landeshauptstadt Magdeburg, Fachbereich BürgerService und Ordnung, Bei der Hauptwache 4, 39104 Magdeburg

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Landeshauptstadt Magdeburg
Datenschutzbeauftragte Frau Kerstin Wagner
Julius-Bremer-Straße 10, 39104 Magdeburg Telefon: 0391/540-2531
E-Mail: datenschutzbeauftragter@stadt.magdeburg.de

Datenschutzhinweise

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach dem Verhältnis in dem Sie zur Stadtverwaltung stehen beziehungsweise bei welchen Fachbereichen und Ämtern der Stadt Ihre Daten verarbeitet werden.

Im folgenden finden Sie eine Aufstellung der Informationsschreiben, die detaillierte Angaben je Verarbeitungstätigkeit enthalten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den folgenden Informationen um keine vollständige Aufstellung aller Verarbeitungstätigkeiten und Informationspflichten der Stadt Magdeburg handelt.