Pflegewegweiser

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Informationen zum Netzwerk Gute Pflege Magdeburg


Beratungsstelle des Sozial- und Wohnungsamtes:

- Zentrales Informationsbüro Pflege -

Beratungsstelle für Probleme in der Altenpflege

Bei Eintritt einer Pflegesituation ist der Bedarf an Information groß und die Betroffenen sind mit der Organisation konkreter Hilfe häufig überfordert. Bei andauernder, langfristiger Pflegebedürftigkeit findet die Pflege alter Menschen häufig in einem Spannungsfeld zwischen aufopfernder Fürsorge und Versorgung der Pflegenden bei kontinuierlicher Be- und Überlastung statt.

Dabei können die Betroffenen leicht in Krisensituationen geraten, in denen auch Gewalt ein Thema ist. Egal in welcher Form, ob z.B. körperlich oder verbal. Das Informationsbüro steht in diesen Situationen als Ansprechpartner für Pflegebedürftige oder auch Angehörige & Pflegekräfte, die Kritik an der pflegerischen Versorgung eines pflegebedürftigen alten Menschen üben, zur Verfügung.

Das Pflegebüro bietet:

  • fachkundige, orientierende Beratung im Sinne des Verbraucherschutzes
  • auf Wunsch Abklärung der geschilderten Probleme vor Ort Moderation und Vermittlung zwischen den Konfliktparteien
  • Information der fachlichen Aufsichtsstellen
    (Medizinischer Dienst der Krankenkassen-
    MDK, Heimaufsicht),
    soweit diese noch nicht einbezogen worden sind
  • Wahrnehmung einer Lobbyfunktion für Betroffene
  • Hilfe durch das Netzwerk Gute Pflege Magdeburg

Ihr Anliegen wird grundsätzlich vertraulich behandelt!

Im Rahmen der Beratung steht die problemlösungsorientierte Hilfe im Vordergrund. Darüber hinaus erhalten alle Ratsuchenden kostenlose und trägerunabhängige Beratung zu Fragen der Pflege.

Die Beratung erfolgt kostenlos, neutral und trägerunabhängig. Es wird keine Rechtsberatung durchgeführt!

Eine allgemeine bzw. weiterführende Beratung ist im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Pflegekassen (vernetzte Pflegeberatung) jederzeit in allen ausgewiesenen Beratungsstellen oder dem Pflegetelefon des Bundesfamilienministeriums.

Öffnungszeiten:
Di 09.00-12.00 u. 14.00-17.30 Uhr, Do 09.00-12.00 Uhr oder nach Vereinbarung.


Koordinator "Netzwerk Gute Pflege Magdeburg"
Zentrales Informationsbüro Pflege
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
D - 39116 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen


 

Zentras Informationsbüro Pflege
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
D - 39116 Magdeburg

Eine Übersicht zu Anlauf- und Beratungsstellen zum Thema "Älterwerden in Magdeburg" finden Sie hier.

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über:

Ergänzende Informationen zu Leistungen, Preisen und zu Transparenzberichten/ Pflegenoten der Einrichtungen und Pflegedienste erhalten Sie auch unter www.pflegenoten.de.

Bundesweite Üersicht über Beschwerdestellen bei Pflegeproblemen unter www.beschwerdestellen-pflege.de

Alternativ können Sie sich auch an den Sozialdienst des Sozial- und Wohnungsamtes wenden oder wohnortnahe und kostenlose Beratung in den Alten- und Service-Zentren oder bei Ihrer Kranken- bzw. Pflegekasse in Anspruch nehmen:

Während eines Krankenhausaufenthaltes können Sie sich an den  Krankenhaussozialdienst wenden.

Änderungen zu den erfassten Angeboten bitte an die Redaktion im Zentralen Informationsbüro Pflege!

 

 

- Partner -