Ensemble Junge Musik sucht Mitstreiter*innen
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
Seiteninhalt

Nachwuchs für neue Klänge gesucht

Das Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt sucht für die Spielzeit 2021/22 neue Mitglieder. Gefragt sind Musikerinnen und Musiker im Alter von 14 bis 25 Jahren, die ihren Wohnsitz im Land Sachsen-Anhalt haben. Anmeldungen sind bis zum 1. April 2021 möglich.

Ensemble Junge Musik sucht Mitstreiter*innen © Gesellschaftshaus Magdeburg (Foto: Kathrin Singer)
©
© Gesellschaftshaus Magdeburg (Foto: Kathrin Singer)

Wer Zeit und Lust hat, sich auf neue Klänge einzulassen, diese intensiv mit zu entwickeln, sie zur Aufführung zu bringen und die Probenwochenenden und Konzerttermine verbindlich in seinen Kalender einzutragen, ist aufgerufen, sich zu bewerben! Jedes Instrument ist möglich. Auch Sängerinnen und Sänger sind willkommen.

Konzertprogramm 2022

Das Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt erarbeitet ab September 2021 ein Konzertprogramm, das im April 2022 seine Uraufführung erfährt. Weitere Auftrittstermine folgen.

Wer ab dem Herbst 2021 im EJM mitspielen möchte, sollte sein Instrument sicher beherrschen, zweimal im Monat an Probenwochenenden teilnehmen können und Freude daran haben, Stücke selbständig vor- und nachzubereiten. Eine Offenheit gegenüber neuen musikalischen Impulsen wird ebenfalls vorausgesetzt.

Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt

Nach seiner Gründung 2017 wurde das aus jugendlichen Musikschüler*innen bestehende Ensemble Junge Musik (EJM) in der Konzertsaison 2018/19 „Ensemble in Residence“ im Gesellschaftshaus Magdeburg.

Geleitet wird das Ensemble seit der Saison 2019/20 von dem in Wernigerode lebenden Dirigenten, Komponisten und Geiger C. René Hirschfeld.

Selbst gesetztes Ziel des Ensembles Junge Musik ist es, Neue und Zeitgenössische Musik gleichberechtigt neben die Klassische zu stellen, letztere in neuen Instrumentierungen zu erforschen und so ganz neu erfahrbar zu machen. Um für das EJM ein Repertoire aus spielbaren Kompositionen zu haben, das auf die jeweils spezielle Besetzung des Ensembles abgestimmt ist, werden auch immer wieder Kompositionsaufträge vergeben.

Seit 2019 ist das EJM ein Gemeinschaftsprojekt des Musikalischen Kompetenzzentrums Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e. V. (LVdM), dem Gesellschaftshaus Magdeburg und dem Magdeburger Musikverein e. V.


Bewerbungen

Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Vorspiel am 24. April 2021 in das Gesellschaftshaus Magdeburg eingeladen.

Anmeldeschluss
01. April 2021

Kontakt & Informationen
Tel. 0391/5406778 (Isabel Tönniges I Gesellschaftshaus)
E-Mail: LVDM-LSA@t-online.de
Onlineformular:www.musikschulen-in-sachsen-anhalt.de/formulare
(unter Formulare Orchesterarbeit)

Source: Presseinfo Gesellschaftshaus (Autorin: Kathrin Singer) 

Kontakt

Musikalisches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt
Leiterin: Frau Susanne Schweidler
Julius-Bremer-Straße 10
D - 39104 Magdeburg
show on city map
service number115 (Hotline)
Telefon +49 391 540-2134
Fax +49 391 540-2136
Symbol E-Mail susanne.schweidler@ka.magdeburg.de
contact form
export to address book
Gesellschaftshaus Magdeburg
Leiter: Herr Carsten Gerth
Schönebecker Straße 129
D - 39104 Magdeburg
show on city map
Telefon +49 391 540-6777(Tickethotline)
Telefon +49 391 540-6770(Zentrale)
Symbol E-Mail gesellschaftshaus@gh.magdeburg.de
Internet www.gesellschaftshaus-magdeburg.de
contact form
export to address book
Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.
Geschäftsführer: Herr Dr. Christian Reinecke
Katharinenturm
Breiter Weg 31
D - 39104 Magdeburg
Telefon +49 391 727278-0
Fax +49 391 727278-29
Symbol E-Mail LVdM-LSA@t-online.de
Internet www.musikschulen-in-sachsen-anhalt.de
contact form
export to address book

Favorites Add current page to your favorites