FIB - Familieninformationsbüro
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

FIB - Familieninformationsbüro

Familie. Information. Beratung.

Mit dem Familieninformationsbüro setzt die Landeshauptstadt ein weiteres deutliches Zeichen für Familienfreundlichkeit. Magdeburg hat bereits vielfältige attraktive Angebote und Serviceleistungen für seine Bürger und Bürgerinnen in den Bereichen Freizeitgestaltung, Kultur, Erholung, aber auch der unterstützenden Hilfe zu bieten.

Mithilfe eines breiten Informationsangebots zu Anliegen rund um das Thema Familie möchte das FIB für die Bürger und Bürgerinnen eine Orientierung über die attraktiven Freizeit- Beratungs- und Unterstützungsangebote der Stadt schaffen. Hinweise und Anregungen in Bezug auf die Familienfreundlichkeit der Stadt finden hier ebenso Gehör wie Fragen und Sorgen: Personen jeden Alters können sich ohne Termin mit ihren Fragen an die Mitarbeiterinnen des FIB wenden. Diese versuchen für jedes Anliegen eine Hilfestellung oder die Vermittlung zu einem geeigneten Ansprechpartner zu bieten. Auch Antragsformulare können mitgenommen werden.

Themen, die Familien besonders interessieren (Themenvorschläge sind jederzeit willkommen!), sollen in Informationsveranstaltungen und thematischen Sprechstunden behandelt werden. 

Ein separater, öffentlich zugänglicher Still- und Wickelraum sowie eine Spielecke für die kleinsten Besucher sind dabei besondere Serviceangebote des FIB.                                                                               

Besuchen Sie uns gern während der Öffnungszeiten in der Krügerbrücke 2 (Ecke Ulrichplatz, ehemaliges WoBau-Büro).

Am 15.10.2020 feiert das Familieninformationsbüro sein zweijähriges Bestehen. Unter dem Motto „FIB, FIB Hurra“ ruft die Einrichtung deshalb alle Magdeburger*innen dazu auf, ihre Erfahrungen mit dem FIB zu teilen und dessen Arbeit zu bewerten. Dabei sind auch Wünsche und Anregungen jederzeit willkommen.

Ein Beitrag kann bis zum 14. Oktober online über Feedback-FIB erfasst werden. Alternativ kann man an einer Litfaßsäule vorm Familieninformationsbüro Meinungen abgeben. Egal welche Variante gewählt wird, der Beitrag bleibt anonym.

Das FIB

Wir begrüßen Sie im FIB
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg
Die Beratungsräume des FIB
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg
Unser Programm: Bunt und vielfältig!
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg
Die Spielecke im FIB
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg
Außenansicht FIB
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg
Eine der begehrten FIB-Postkarten
Der Still-und Wickelraum im FIB
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg
Außenansicht des Familieninformationsbüros
Logo Familienbüro FIB
x

Veranstaltungen des FIB

Veranstaltungen Familieninformationsbüro  - FIB

Veranstaltung
Ort
Datum
Uhrzeit
FIB - Familieninformationsbüro
04.11.2020
09:00 Uhr
FIB - Familieninformationsbüro
04.11.2020
14:00 Uhr
FIB - Familieninformationsbüro
20.11.2020
09:00 Uhr
FIB - Familieninformationsbüro
02.12.2020
13:00 Uhr
FIB - Familieninformationsbüro
09.12.2020
16:00 Uhr
FIB - Familieninformationsbüro
10.12.2020
17:00 Uhr
x

Stillen und Wickeln

Stillen und Wickeln

Das FIB bietet Familien die Möglichkeit, in entspannter und ruhiger Atmosphäre ihr Kind zu stillen und zu wickeln.
Der Still-und Wickelraum im FIB © Landeshauptstadt Magdeburg
©
Autor: Landeshauptstadt Magdeburg
© Landeshauptstadt Magdeburg

Der gemütliche Rückzugsort ist für Sie und Ihre Familie auch ohne Beratungsgespräch zu den Öffnungszeiten des FIB zugänglich.

Auch Besucher*Innen des Bürgerbüro Mitte können sich hierher zum Stillen und/oder Wickeln zurückziehen.


Sie suchen nach einem Still- und Wickelplatz in Magdeburg, sind aber gerade nicht in der Nähe des FIB? Kein Problem!

Magdeburg hält zahlreiche Still- und Wickelplätze für Familien bereit. Das ottokar-Magazin hat eine digitale Übersichtskarte erstellt:

Still- und Wickelkarte des ottokar-Magazins

x

Lokales Bündnis für Familien

Lokales Bündnis für Familien

Das "Magdeburger Bündnis für Familien" wurde am 22.11.2004 unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters gegründet. Es ist das 100. Lokale Bündnis für Familien in Deutschland. Mehr Familienfreundlichkeit- ein besseres Klima und verbesserte Lebensbedingungen für Familien- sind die grundlegende Zielstellung der Bündnisarbeit.

Die Koordination der Bündnisarbeit wurde seit der Gründung von der Kinderbeauftragten der Landeshauptstadt Magdeburg, Frau Katrin Thäger, übernommen. Seit Beginn wurden durch ihren Einsatz und der Kooperation verschiedenster Bündnispartner*innen viele Projekte zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit der Landeshauptstadt initiiert und umgesetzt. Das Projekt „Spielplatz-Paten“, der Magdeburger Familienwegweiser, den Kita-Kompass, die Gründung der AG „Familienbildung“ und Familienfeste sind einige Ergebnisse der Bündnisarbeit.

Zum 01.01.2020 wurde federführend dem Familieninformationsbüro (FIB) der Landeshauptstadt Magdeburg die Koordinierung des Lokalen Bündnisses übertragen.

Das Familieninformationsbüro widmet sich explizit der Bündelung von familienbezogenen Angeboten und Leistungen in der Landeshauptstadt Magdeburg, der Anregung und Initiierung von bedarfsgerechten Maßnahmen und der Förderung der Vernetzung von lokalen Akteuren. Daher integriert sich die Koordinierungsaufgabe des Lokalen Bündnisses gut in das Aufgabenspektrum des FIB.

Zum Start seiner Aktivitäten in der Bündnisarbeit führt das Team des Familieninformationsbüros einige Aktionen durch:

Lokales Bündnis für Familien Fotowettbewerb 2020

Lokales Bündnis für Familien Fotowettbewerb 2020

Vom 01. August bis 20. September 2020 lief ein Fotowettbewerb, der sich an Familien der Landeshauptstadt richtete. Die Magdeburger*innen waren aufgefordert, Fotos ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Lokales Bündnis für Familien Umfrage zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Lokales Bündnis für Familien Umfrage zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Im Oktober 2020 werden Magdeburger Familien zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie befragt. Der Fragebogen ist digital und analog erhältlich.
Die vielfältigen ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
x

Pilotkommune Jugend+Kommune

Pilotprojekt „Jugend+Kommune“

Die Landeshauptstadt Magdeburg wurde in diesem Jahr als eine von fünf Modellkommunen vom Landeszentrum „Jugend+Kommune“/Kinderstärken e.V. ausgewählt, im Rahmen eines Pilotvorhabens aktiv an der Kinder- und Jugendbeteiligung in Sachsen-Anhalt mitzuwirken.

Das Projekt wird im Zeitraum vom 15.02.2020 bis 31.12.2020 durchgeführt und vom Landeszentrum „Jugend+Kommune“/Kinderstärken e.V. gefördert.

Das Pilotvorhaben dient dazu, Kinder und Jugendliche mit demokratischen Entscheidungsprozessen vertraut zu machen, sie zu ermuntern, ihre Meinung einzubringen und die Wirkung ihres Engagements direkt zu erfahren. Weiterhin sollen Fachkräfte hinsichtlich der Notwendigkeit und geeigneter Methoden sensibilisiert werden, Kinder und Jugendliche in Entscheidungsprozesse aktiv miteinzubeziehen.

Im Laufe des Projektzeitraumes können mindestens vier bis fünf Aktionstage mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden. Die Aktionstage sollen dazu dienen, die im gemeinsamen Gespräch kommunizierten Interessen und Bedarfe der Kinder und Jugendlichen aufzunehmen und umzusetzen sowie zu Beteiligungsrechten und möglichen Beteiligungsformaten zu informieren. Hierbei ist eine gleichwertige Aufteilung der Ressourcen nach Sozialregionen sinnvoll, da jede Sozialregion durch ihre eigenen spezifischen Bedingungen gekennzeichnet ist. Des Weiteren werden zwei Fachveranstaltungen zum Thema Kinderrechte und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen stattfinden.

Weitere Informationen

Koordinierung Jugend+Kommune

Koordinierung Jugend+Kommune

Koordinierende Stelle ist das Familieninformationsbüro der Landeshauptstadt Magdeburg (FIB).
Die geplanten Fach- und Aktionstage werden vom Familieinformationsbüro organisiert und betreut. Zusätzlich wird ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Beteiligungsmoderator

Beteiligungsmoderator

Eine Vertreterin des Familieninformationsbüros hat die Qualifizierungsreihe „BETEILIGUNG+MODERATION“ des Landeszentrums "Jugend+Kommune" absolviert, um perspektivisch Verwaltungs- und weitere Fachkräfte bei Umsetzungsvorhaben von Beteiligungsprozessen ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Fachveranstaltungen Jugend+Kommune
©
© stockpics - Fotolia

Fachveranstaltungen Jugend+Kommune

Während des Projekts werden zwei Fachveranstaltungen zum Thema Kinderrechte und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen stattfinden. © © stockpics - Fotolia
Als ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
Aktionstage und Projekte Jugend+Kommune 2020
©
© Diana Drubig / fotolia.com

Aktionstage und Projekte Jugend+Kommune 2020

Im Laufe des Projektzeitraumes können bis zu fünf Aktionstage mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden. Die Aktionstage sollen dazu dienen, die im gemeinsamen Gespräch ...
Mehr erfahren
Mehr erfahren
x

 
- Anzeigen -
Sparkasse Magdeburg