Leistungsbeschreibung
Hilfsnavigation

Das Gymnasium vermittelt eine vertiefte allgemeine Bildung, die befähigt, den Bildungsweg an einer Hochschule fortzusetzen. Es kann mit Zustimmung der obersten Schulbehörde als Schule mit inhaltlichen Schwerpunkten geführt werden.

Im Gymnasium werden Schülerinnen und Schüler vom 5. bis zum 12.Schuljahrgang unterrichtet. Das Abitur nach 13 Jahren wurde zum letzten Mal im Schuljahr 2006/07 abgelegt.

Das Gymnasium umfasst in einem durchgehenden Bildungsgang die Sekundarstufe I (Klassen 5 bis 10) und die gymnasiale Oberstufe (Jahrgangsstufe 11 bis 12). Das Gymnasium schließt mit der Abiturprüfung ab.