Öffentlicher Stadtrundgang
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Öffentlicher Stadtrundgang

Erleben Sie beim Spaziergang die Geschichte der Ottostadt Magdeburg und erfahren Sie die Hintergründe beeindruckender Bauwerke.

Zu Fuß reisen Sie durch die Geschichte der Stadt: Der Rundgang führt Sie zum Alten Markt mit dem Magdeburger Reiter und zur Johanniskirche, in der einst Martin Luther predigte. Sie treffen auf romanische Bauten wie das Kunst­museum Kloster Unser Lieben Frauen und erfahren mehr über Hun­dert­wassers Ideen einer Architektur in Harmonie mit der Natur, die er in der GRÜ­NEN ZITADELLE VON MAGDEBURG verwirklicht hat. Der Rundgang endet am Domplatz in unmittelbarer Nähe zum Wahrzeichen der Stadt, dem über 800-jährigen Magdeburger Dom.

    
Hygieneregeln

Teilnehmer*innen ab 19 Jahren müssen ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24h, kein Selbsttest), alternativ einen Nachweis darüber, dass Sie vollständig geimpft (zwischen Führungstermin und der letzten Impfung müssen mindestens zwei Wochen liegen) oder genesen sind, vorweisen. Außerdem müssen Abstandsregeln eingehalten werden.

Um gegebenenfalls eine Corona-Nachverfolgung zu sichern, fragen wir Ihre personenbezogenen Daten mittels der „luca-App“ oder schriftlich ab. Hier können Sie den Fragebogen ausfüllen und ausdrucken.

Zeitraum
Ganzjährig
Tag
Montag - Sonntag
Beginn
11.00 Uhr
Dauer
2 Stunden
Preis
7,00 EUR pro Person
Ermäßigungen
3,50 € für Kinder (6 bis 14 Jahre), Schwerbehinderte (GdB ab 50 %) und eingetragene Begleitperson,
1,00 € Rabatt mit Magdeburg Tourist Card und weiteren Rabattkarten*
Treffpunkt
Tourist Information Magdeburg
Breiter Weg 22
Endpunkt
Domplatz
Hinweise

Der Rundgang wird wetterunabhängig durchgeführt.

Für den Stadtrundgang besteht die Möglichkeit, Elektromobile zu leihen. Weitere Informationen finden sie hier

*Informationen zu weiteren Rabattkarten

Weitere Informationen