Politischer Runder Tisch der Frauen/ Veranstaltungen
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
  • CSD 2018
Seiteninhalt

Politischer Runder Tisch der Frauen

Der Frauenpolitische Runde Tisch ist ein überparteiliches und überkonfessionelles Netzwerk von Frauen und Frauenvereinen. Hier werden über Themen wie Diskriminierung im Alltag, den Girls'Day oder häusliche Gewalt aus frauenpolitischer Sicht diskutiert. Teilnehmen können jede interessierte Frau und jeder interessierte Mann.

 mehr unter: www.frauen-magdeburg.de
 Kontakt     : info@frauen-magdeburg.de

TERMINE FÜR 2018:

  • 13.02.2018, 16 Uhr, Altes Rathaus, Ratssaal
  • 10.04.2018, 16 Uhr, Altes Rathaus, Ratssaal
  • 15.05.2018, 16 Uhr, Altes Rathaus, Ratssaal
  • 14.06.2018, 11 Uhr, Gedenkveranstaltung ehem. Krauen-KZ, Liebknechtstraße
  • Juli = Sommerpause
  • 21.08.2018, 16 Uhr, "Cafe und Bistro am Kloster"
  • 18.09.2018, 16 Uhr, Altes Rathaus, Ratssaal
  • 23.10.2018, 16 Uhr, Altes Rathaus, Ratssaal
  • 18.12.2018, 16 Uhr, Altes Rathaus, Ratssaal

Informationen/ Veranstaltungshinweise/ Newsletter

Veranstaltungen

15.08.2018, 18.30 Uhr Thema: Info-Treff für Trennungs- und Scheidungsbetroffene sowie für Getrennterziehende (ISUV)
39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12 (Roncalli-Haus)

21.08.2018, 16.00 Uhr, "Café und Bistro am Kloster" Regierungsstr. 19a, 39104 Magdeburg, Pol. Runder Tisch der Frauen MD
Thema ist die aktuelle Situation von Frauen im Kultur- und Literaturbetrieb im Rahmen der Umsetzung der EU Charta für Chancengleichheit; Eingeladen zum Gespräch sind eine Autorin/Malerin/Musikerin sowie Netzwerkvertreterin und Interessierte. Anschließend findet mit dem Künstlerinnenprojekt FEMIN HOMAGE ein Sommer-Gesangs-Konzert unter der Leitung von Frau Natalie Thome-Wöhe statt.

01.09.2018, 14:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
10. Magdeburger Editha-Fest im Kloster Unser Lieben Frauen / Innenhof: Dokumentarfilm, Ottonentheater, Oud Musica Magdeburgensis, Ottonentheater-Catering (auch Besuch einzelner Programmteile möglich)

Flyer Edtha-Fest

22.08.2018, Magdeburg: „FrauenFachForum - Geschlechterparität in der Politik – Wege und Maßnahmen“


2018/ 2019 feiern wir ein besonderes Jubiläum: Die erste deutsche Demokratie hat hundertsten Geburtstag. Die neue demokratische Verfassung – Grundlage auch der Weimarer Republik – garantierte Frauen ab 1918 erstmals die staatsbürgerliche Gleichberechtigung. Frauen durften 1918/1919 in Deutschland erstmals wählen und auch selbst gewählt werden. Dennoch sollte es noch Jahrzehnte dauern, bis weitere Fortschritte in Sachen Gleichstellung zu verzeichnen waren: 1949, erst 30 Jahre später, versprach das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Männern und Frauen die Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen.
Angesichts der Erfolge, die gleichstellungspolitisch in der Geschichte der Bundesrepublik nach und nach erreicht wurden, wollen wir 2018/2019 mit landesweiten Aktionen „100 Jahre Frauenwahlrecht“ ein spannendes Geschichtsjubiläum begehen. Gleichzeitig gilt es, Bilanz zu ziehen und den aktuellen Standpunkt zu formulieren. Wie ist es um die Geschlechterparität in der Politik bestellt? Im Hinblick auf aktuelle Debatten um die Grundwerte unserer Gesellschaft und zunehmende antidemokratische und antifeministische Strömungen ist dieser Jahrestag auch Anlass, Gegenwart und Zukunft ins Visier zu nehmen.
Auf den Errungenschaften des Wahlrechts und der erfolgreichen Demokratisierung kann sich nicht ausgeruht werden und die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen ist auch kein Selbstläufer. Im Bundestag beträgt die Frauenquote 30,7 Prozent. Im Landtag von Sachsen-Anhalt liegt die Frauenquote bei knapp 20 Prozent. Damit bildet der Landtag von Sachsen-Anhalt das Schlusslicht in Bezug auf den Frauenanteil in den Länderparlamenten.
Und auch in den Kommunen in Sachsen-Anhalt sieht es leider nicht besser aus: so liegt der Frauenanteil im Schnitt ebenfalls nur bei knapp über 20 Prozent. Im Jahr 2019 finden in Sachsen-Anhalt Kommunalwahlen statt – daher soll mit dem FrauenFachForum ein Blick darauf gerichtet werden, welche Stellschrauben es zu verändert gilt, um den Frauenanteil deutlich zu erhöhen.


Wann: Mittwoch, 22. August 2018, 13:30 Uhr – 18:00 Uhr
Wo: Frauenzentrum Courage c/o Volksbad Buckau, Karl-Schmidt-Straße 56 in 39104 Magdeburg


Vorläufiges Programm:


13:30 Uhr Ankommen
14:00 Uhr Begrüßung LAG kommunale Gleichstellungsbeauftragte und Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V.
Grußwort Frau Dr. Blumtritt, Landesbeauftragte für Frauen- und Gleichstellungspolitik Sachsen-Anhalt
Grußwort Monika von der Lippe, Landesbeauftragte für die Gleichstellung von Männern und Frauen, Brandenburg (angefragt)
14:25 Uhr Präsentation des Gutachtens zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für politische Parität im Land Brandenburg, Universität Brandenburg
15:15 Uhr Schlaglichter aus Sachsen-Anhalt - Prüfauftrag, Gutachten – welchen Weg geht Sachsen-Anhalt?
Gabriele Brakebusch, Landtagspräsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt, gemeinsam mit einer Vertreter*in aus dem Ministerium für Inneres und Sport und einer Vertreterin aus dem Landesfrauenrat LSA
16:00 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Workshops:


A) Kulturveränderung durch öffentliche Kampagnen
Input: „Im echten Norden: mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ Alexandra Ehlers (Landesfrauenrat Schleswig-Holstein) und Tinka Juliane Frahm (Gleichstellungsbeauftragte Kreis Pinneberg, Sprecherin LAG GBA SH)
Moderation: Eva Gerth (Vorsitzende GEW Sachsen-Anhalt, Botschafterin für Gleichstellung)
B) Verbesserung der Rahmenbedingungen für mehr politische Partizipation von Frauen: Quoten, Quorum, Mentoring-Programme, Freistellung etc.
Input: Prof. Angela Kolb-Janssen (gleichstellungspolitische Sprecherin SPD-Fraktion, Botschafterin für Gleichstellung und Cornelia Lüddemann (gleichstellungspolitische Sprecherin Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN, Botschafterin für Gleichstellung)


17:30 Uhr Auswertung und Schlusswort im Plenum
Tagungsmoderation: Vera Wolfskämpf, mdr Korrespondentin Berlin, Autorin
Im Anschluss: Sommerempfang des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt e.V.


Das FrauenFachForum ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten des Landes Sachsen-Anhalt und des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt e.V.
Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. wird institutionell gefördert durch das Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

10. 09.2018, 18.30 Uhr Thema: Trennung/Scheidung - Kann ich mir das leisten?
39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12 (Roncalli-Haus) Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0170 5484542 und 990 6566 sowie E-Mail: magdeburg@isuv.de

15. - 29.09.2018 22. Interkulturelle Wochen in Magdeburg

19.09.2018, 09:00 Uhr, Einladung zum Fachtag
"Kinder als Betroffene von häuslicher Gewalt" , Hochschule Magdeburg-Stendal, Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Das landesweite Netzwerk für ein Leben ohne Gewalt in Sachsen-Anhalt und die Hochschule Magdeburg-Stendal/Fachgruppe Soziale Arbeit laden recht herzlich zum o.g. Fachtag ein. Der Fachtag stellt Kinder als systembezogene Beteiligte bei häuslicher Gewalt in den Mittelpunkt. Die Veranstaltung bietet die Darstellung von Angeboten und Maßnahmen in Fällen häuslicher Gewalt, zur Prävention, einen Einblick in das Spannungsfeld Partnerschaftsgewalt und die Möglichkeit, einen Überblick über kommunale und Landesnetzwerke zu erhalten

17.10.2018 Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut

23.11.2018, Veranstaltung zum Intern. Tag gegen Gewalt zum Thema "Genitalverstümmelung"

03.12.2018, Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen - insb. in 2018 Umsetzung der Rechte von Frauen mit Behinderungen - Behindertenrechtskonvention


 


 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           





 

 

Wie ist das Wetter?

moon
17 °C
Wind
10 km/h
Luftfeuchte
56%
Luftdruck
1023 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:07 Uhr
Sonnenuntergang
20:23 Uhr
Stand: 21.08.2018 23:43 Uhr
Output erzeugt: 21.08.2018 23:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel