Denkmal für Magdeburger Recht auf der Zielgeraden
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Denkmal für Magdeburger Recht auf der Zielgeraden

Der Verein „Denkmal Magdeburger Recht e.V.“ hat am 15. November mit dem Bildhauer Claus Bury den Entwurf des Denkmals zum Magdeburger Recht vorgestellt. Oberbürgermeisterin Borris und Justizministerin Weidinger bedankten sich bei dem Verein und würdigten die erfolgreichen Bemühungen rund um die Errichtung des Denkmals.

OB Borris mit Justizministerin Weidinger, Claus Bury und Hugo Boeck © Regina Dolores Stieler-Hinz
©
© Regina Dolores Stieler-Hinz

Der Förderverein engagiert sich seit 2011 mit dem Ziel, ein Denkmal für das Magdeburger Recht zu errichten. Der Stadtrat hat im Oktober den Standort am Kleinen Werder beschlossen

Im Rahmen eines Gestaltungswettbewerbs 2014 konnte sich der bekannte Bildhauer Claus Bury, der unter anderem auch den Bitterfelder Bogen entwarf, mit seinem Entwurf für das Denkmal durchsetzen. Es besteht aus 13 verbundenen Stelen, die für die europäischen Städte stehen – von Breslau bis Kiew – in denen das Magdeburger Recht Anwendung fand. Dazwischen laden zwölf Sitzbänke ein, dort zu verweilen. Mit dem nun gefundenen Standort am Kleinen Werder im neu gestalteten Umfeld des Strombrückenzugs ist ein Platz gefunden, der nicht nur die Sichtbarkeit ermöglicht, sondern das Denkmal auch zu einem besonderen Aufenthaltsort macht. 

Oberbürgermeisterin Simone Borris bedankte sich bei dem Verein: „Durch die Beharrlichkeit und Aktivität unserer Bürgerinnen und Bürger wird in unserer Stadt nun ein Ort realisiert, an dem gesellschaftliche Werte aus vergangener Zeit wieder in das öffentliche Gedächtnis zurückgebracht werden. Werte, die durch ihre historische Tragweite unsere heutige Lebenswelt wesentlich mitgeformt haben.“

Das Stadtoberhaupt betonte noch einmal die jahrelange und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Vereinsmitgliedern und der Stadtverwaltung.

Im August 2023 soll das Denkmal zusammen mit der Eröffnung des neuen Strombrückenzugs eingeweiht werden.

15.11.2022