Sachbereichsleitung Finanzbuchhaltung
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Sachbereichsleitung Finanzbuchhaltung 

Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg bewirtschaftet und verwaltet die kommunalen Grünflächen und die 16 kommunalen Friedhöfe der Landeshauptstadt Magdeburg sowie die städtischen Spiel- und Freizeitflächen und ist für deren Verkehrssicherheit verantwortlich.

Im Bereich Kaufmännisches Management ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Sachbereichsleitung Finanzbuchhaltung (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt zunächst für einen Zeitraum von 2 Jahren mit dem Ziel der unbefristeten Besetzung. Beim Nachweis einer vergleichbaren Führungserfahrung kann die Befristung entfallen bzw. verkürzt werden.

Unser Angebot an Sie

  • Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb des Aufgabenbereiches mit einem motivierten Team
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag nach Bewährung
  • Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 9c des TVöD mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im marego-Verbund  

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Leitung und Organisation des Bereiches Finanzbuchhaltung und die fachliche Anleitung der unterstellten Beschäftigten
  • aktive Unterstützung der Kaufmännischen Leiter/in und der Verwaltung in allen organisatorischen, administrativen und betriebswirtschaftlichen Belangen
  • Datenaufbereitung zur Umsetzung des Berichtswesens (Jahresabschlüsse, Quartalsberichte, Beteiligungs- und Statistikberichte, Verwendungsnachweise für Projektförderungen)
  • Koordinierung und Erstellung des Wirtschaftsplanes einschließlich der Planansätze für den städtischen Haushalt auf Basis von Finanzierungsvereinbarungen mit Ämtern
  • Kontinuierliche Budget- und Liquiditätsüberwachung
  • Erstellung von Analysen zu betriebswirtschaftlichen Kennwerten und Erarbeitung von Maßnahmenplänen
  • Analyse zu Investitionsvorhaben sowie die Mitwirkung an Investitionssteuerungsverfahren
  • Gebührenkalkulationen, Erstellung von Gebührensatzungen und Entgeltordnungen
  • Entscheidungen zu steuerrechtlichen Sachverhalten, Datenbereitstellung für die Erstellung der Steuerbescheide und Betreuung von Betriebsprüfungen
  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen und Drucksachen für die politischen Gremien
  • Bearbeitung betriebswirtschaftlicher Grundsatzfragen

Anforderungen

  • Übernahme von Führungsverantwortung
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrungen auf dem Gebiet der Finanzbuchhaltung
  • Anwendungsbereite Kenntnisse des Handels- und Eigenbetriebsrechts, Grundlagen des Steuerrechts und des Kommunalrechts
  • Umfangreiche EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten, Erfahrung in der Anwendung des Finanzsystems Infoma newsystem wären wünschenswert
  • Fähigkeit zum analytischen Denken und ein ausgeprägtes Zahlenverständnis

Wir erwarten für die Leitungsposition eine eigenständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise. Sie agieren in der Zusammenarbeit intern wie extern mit Ihrem ausgeprägten Kommunikationsvermögen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Bei der Wahrnehmung Ihrer Aufgaben stellen Sie eine hohe persönliche Belastbarkeit und Flexibilität sicher. Durch die ständige Interaktion mit Ihren Mitarbeiterinnen erwarten wir einen ausgeprägten und konsequenten Führungsstil.

Ihr Profil

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (Bachelor) oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ ein erfolgreicher Abschluss als geprüfte Bilanzbuchhalterin/geprüfter Bilanzbuchhalter.

Weitere Informationen

Der Eigenbetrieb engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher werden alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, kultureller Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensweise begrüßt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für nähere Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen die kaufmännische Leiterin Frau Bohne gern unter 0391/7368-404 zur Verfügung.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen sind bis 12.12.2022 im Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg, Große Diesdorfer Str. 160, Kennwort „Finanzen 06/2022“ einzureichen oder per Mail an sfm@magdeburg.de zu senden.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen:
Lebenslauf, Prüfungszeugnisse/Urkunden, Abschlusszeugnisse mit Noten, Arbeitszeugnisse und Befähigungsnachweise.

Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet.

Bitte fassen Sie die Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und beachten Sie, dass Anhänge nur im pdf-Format mit einer maximalen Größe von insgesamt 10 MB akzeptiert werden können.

Hinweise zur Datenverarbeitung - (Datenschutzerklärung) - Bewerberverfahren

Leading_Employer_2022_Balken
10.11.2022