pädagogische Fachkraft - Hort Kiki Sonne
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

pädagogische Fachkraft - Hort Kiki Sonne

Der Hort Kiki Sonne eröffnete am 01.08.2020. Das Bildungsprogramm des Landes Sachsen-Anhalt ist für unsere Einrichtung die Grundlage für die Umsetzung des Erziehungs- und Bildungsauftrages und wird durch den konzeptionellen Ansatz bereichert. Die Ausgangspunkte der pädagogischen Arbeit im lebensbezogenen Ansatz sind die Lebenssituation/ Lebenswelten der Kinder und ihrer Familien.  Die Themen der Kinder stehen im Mittelpunkt und werden in Projekten thematisiert.



Der Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen Magdeburg (Eb KKM) sucht SIE!

Sind Sie eine

engagierte und kreative pädagogische Fachkraft?

Dann freuen wir uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Wir suchen ab 01.02.2023 Verstärkung für unser Team in dem kommunalen Hort Kiki Sonne, welcher sich im Stadtteil Alte Neustadt befindet und an die Grundschule Moldenstraße angebunden ist.

Begleiten Sie die uns anvertrauten Kinder bei ihren individuellen Lern- und Entwicklungsschritten. Der Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen Magdeburg bietet vielfältige Möglichkeiten bei der Umsetzung und Mitgestaltung pädagogischer Konzepte frühkindlicher Bildung. Als pädagogische Fachkraft bringen Sie sich aktiv in unsere Teams ein und geben wichtige Impulse zur Weiterentwicklung unserer Kindertageseinrichtung.

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/in
  • geeignete pädagogische Fachkräfte nach § 21 (3) KiFög LSA
  • gern auch Berufsanfänger/innen
  • Falls zusätzlich eine Ausbildung zur Kinderschutzfachkraft abgeschlossen wurde, wird um den Nachweis gebeten.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung, Erziehung, Bildung und Förderung von Kindern im Grundschulalter
  • Förderung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaften mit den Sorgeberechtigten
  • Beobachtung und Dokumentation der Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder
  • Begleitung der Hausaufgabenzeit
  • Umsetzung des Bildungsprogrammes für Kindertageseinrichtungen „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“ des Landes Sachsen-Anhalt in allen Punkten
  • Mitwirkung an der Konzeptionsentwicklung und Fortschreibung
  • sprachliche, kulturelle, kognitive, motorische, gesundheitliche Erziehung
  • Durchführung vielfältiger Projekte
  • Ferienbetreuung
  • Förderung von Kompetenzen zum Handeln im sozialen Kontext
  • Förderung von Inklusion und Partizipation
  • Reflektion der pädagogischen Arbeit mit dem Team
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Institutionen, Gemeinwesenorientierung
  • Abwendungen von Gefährdungen des Kindeswohls

Unsere außerfachlichen Anforderungen:

  • Leidenschaft für den Umgang mit Kindern
  • wertschätzende Haltung gegenüber Kindern, Eltern und MitarbeiterInnen
  • soziale Kompetenz und Empathie/Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • hohe Eigenmotivation und Teamgeist
  • Flexibilität
  • Belastbare und kreative Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Unser Angebot an Sie:

  • die Möglichkeit, eigene Interessenschwerpunkte einzubringen
  • Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum Ihres Aufgabenfeldes
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeitsvertrag mit 30 Wochenstunden
  • 30 Tage Urlaub und bezahlte Freistellung am 24. und 31. Dezember
  • zusätzlich 2 Regenerationstage und die Möglichkeit von 2 weiteren Umwandlungstagen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe S 8a des TVöD-VKA SuE mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • Jahressonderzahlung und jährliche leistungsabhängige Sonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote zur stetigen fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung
  • regelmäßige Supervisionen
  • fachliche Begleitung durch eine Fachberatung
  • eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet und dem Anforderungsprofil der Stelle erteilt Ihnen Eileen Gutzeit unter bewerbung@kkm.magdeburg.de.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen senden Sie bitte vorzugsweise im PDF-Format bis zum 16.12.2022 an bewerbung@kkm.magdeburg.de oder an:

Landeshauptstadt Magdeburg
Eigenbetrieb Kommunale
Kindertageseinrichtungen Magdeburg
Pädagogische Fachkraft Hort Kiki Sonne
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
39116 Magdeburg

Bitte legen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen frankierten Rückumschlag bei. Ist dieser nicht beigefügt, werden Ihre Unterlagen datenschutzkonform nach 6 Monaten vernichtet.

Bewerbungen, die nach dem 16.12.2022 eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Hinweis zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 DSVGO im Bewerberverfahren

Leading_Employer_2022_Balken