Hintergrundinformation zum Beteiligungsbudget
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Die Landeshauptstadt Magdeburg stellt jährlich ein Budget von insgesamt 15.000 Euro für Kinder- und Jugendbeteiligung zur Verfügung. Damit können Menschen mit einem Alter von bis zu 27 Jahren ihre Projekte verwirklichen. Aus dem Beteiligungsbudget können verschiedene Vorhaben und Aktionen gefördert werden. Wichtig ist, dass die Projekte von jungen Menschen selbst initiiert werden und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ideen widerspiegeln. Zudem sollen die Vorhaben durch die aktive Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen einen eindeutigen Partizipationscharakter aufweisen.

Das Budget pro Vorhaben beträgt maximal 1.500 Euro. Ein Gremium, bestehend aus Mitgliedern verschiedener Fachbereiche der kommunalen und freien Trägerschaft, prüft und entscheidet über die eingereichten Anträge.