Servicekraft (m/w/d) in einer kommunalen Kita (35 h/Woche)
Hilfsnavigation
115 Ihre Behördennummer

Servicekraft (m/w/d) in einer
kommunalen Kita (35 h/Woche)

Im Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen Magdeburg (Eb KKM) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Servicekraft (m/w/d) 

in einer kommunalen Kita (35 h/Woche)

zunächst für zwei Jahre befristet zu besetzen.

Fachliche Anforderungen

  • Ausbildung oder Erfahrungen in der Gebäudereinigung und/oder im Servicebereich
  • Kenntnisse aus den Bereichen Unterhalts- und Gebäudereinigung sind wünschenswert
  • Kenntnisse in der Hauswirtschaft und über Hygienevorschriften

Außerfachliche Anforderungen

  • Engagement, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Motivation und Einsatzbereitschaft, gute Umgangsformen
  • Gründlichkeit, Serviceorientierung
  • Idealerweise praktische Erfahrungen im Servicebereich

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Aufrechterhaltung der Hygiene und Sauberkeit in allen Bereichen der Einrichtung
  • Arbeitszeit innerhalb der Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtung, Montag bis Freitag voraussichtlich 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Vorbereitung der Essensversorgung der einzelnen Kindergruppen
  • Ordnungsgemäße Nutzung und Anwendung der Pflege- und Reinigungsmittel
  • Reinigung der Kindertageseinrichtung (Küche, Sanitär, Nebenräume und Büro) nach Reinigungsplan

Vergütung

E 2 TVöD (zunächst befristet für zwei Jahre)

Personenkreis

Personen mit o. g. Voraussetzungen

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet und dem Anforderungsprofil der Stelle erteilt Eileen Gutzeit unter eileen.gutzeit@kkm.magdeburg.de.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 30.09.2022 vorzugsweise im PDF-Format an bewerbung@kkm.magdeburg.de oder an:

Landeshauptstadt Magdeburg

Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen Magdeburg 

Servicekraft

Wilhelm-Höpfner-Ring 4

39116 Magdeburg

Bitte legen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen frankierten Rückumschlag bei. Ist dieser nicht beigefügt, werden Ihre Unterlagen datenschutzkonform nach 6 Monaten vernichtet.

Bewerbungen, die nach dem 30.09.2022 eingehen, werden nicht berücksichtigt.

 Hinweis zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 DSVGO im Bewerberverfahren