Seniorenbeirat plant Erlebnistag auf dem Alten Markt
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Seniorenbeirat plant Erlebnistag auf dem Alten Markt

Der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Magdeburg plant für das kommende Jahr einen bunten, unterhaltsamen Seniorentag auf dem Alten Markt. Am 14. September 2022 ist eine vielfältige Mischung aus Kultur und Information vorgesehen. Die Organisation war eines von mehreren Themen bei der jüngsten Beiratssitzung am 20. Oktober 2021.

Zur Koordinierung des geplanten Festes hat ein Organisationsteam unter Leitung von Dagmar Brüning die Arbeit aufgenommen. Für das Event auf dem Alten Markt haben sich bereits Interessierte mit verschiedenen kulturellen und informativen Angeboten gemeldet. Der Seniorenbeirat freut sich über weitere Interessensbekundungen.

Auf der Sitzung am vergangenen Mittwoch wurde zudem die Freiwilligenagentur Magdeburg vorgestellt. Deren Leiterin Birgit Bursee gab einen Überblick zu den Projekten und Aktionen der Freiwilligenagentur. Angeboten wird unter anderem die Unterstützung von älteren Menschen, wie zum Beispiel bei der Aktion „Zweimal drei Kulturbegleiter“. Hier begleiten Freiwillige ältere Menschen bei Ausflügen, kulturellen Veranstaltungen, Spaziergängen oder Museumsbesuchen. Interessierte können sich für Informationen an die Freiwilligenagentur in der Einsteinstraße 9, Tel. 0391/ 549 58 40 oder per E-Mail info@freiwilligenagentur-magdeburg.de wenden.

Während der Beiratssitzung gab die stellvertretende Vorsitzende des Beirats, Gudrun Kaminski, einen Überblick über die Arbeit des Vorstandes seit der Sitzung im September. Der stellvertretende Vorsitzende des Beirats, Lothar Günther, gratulierte den Beiratsmitgliedern Gudrun Kaminski und Rudolf Schöll, die für ihr Engagement in Vereinen mit dem FreiwilligenPass geehrt wurden.

Seniorenbeirat Magdeburg

Senior*innen stellen fast ein Viertel der Bevölkerung in Magdeburg. Damit haben die älteren Mitmenschen nicht nur wesentlichen Anteil am Bild der Stadt, sondern sind maßgebend für die Gestaltung des kulturellen Angebotes. Diesem großen Beitrag möchte der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Rechnung tragen.

Neben den regelmäßigen öffentlichen Sitzungen bietet der Seniorenbeirat in seinem Büro im Alten Rathaus (Raum 045) donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr eine wöchentliche Sprechstunde an. Darüber hinaus können Anfragen und Anliegen schriftlich an den Seniorenbeirat, 39090 Magdeburg, oder per E-Mail seniorenbeirat@soz.magdeburg.de geschickt werden. Telefonisch ist das Büro im Alten Rathaus unter der Rufnummer 0391/ 540 2383 erreichbar. Zusätzlich ist der Seniorenbeauftragte Roland Bartels dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 0151/ 47 58 71 22 zu erreichen.