Sachbearbeitung Bauplanung, Baukoordinierung (m/w/d)
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Sachbearbeitung Bauplanung, Baukoordinierung (m/w/d)

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 238.000 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den Nah- und Fern­verkehr. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern ist die Stadtverwaltung eine der größten Arbeitgeberinnen Magdeburgs.

In der Landeshauptstadt Magdeburg, Eigenbetrieb Städtischer Abfallwirtschaftsbetrieb ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle in der

Sachbearbeitung Bauplanung, Baukoordinierung (EB SAB E 08/2021)
(m/w/d)


befristet für 1 Jahr mit der Option auf Entfristung und in Vollzeit zu besetzen.

Unser Angebot an Sie:

  • Vielseitigkeit und Verantwortung innerhalb Ihres Aufgabenberei­ches
  • Eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • Eine strukturierte und etablierte Personalentwicklung; gezielte Fort- und Weiterbildungs­angebote
  • Gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen des BGM des Abfall­wirtschaftsbetriebes
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr 

Ihre Aufgaben

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit obliegen Ihnen folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung, Planung, Koordinierung, Ausführungsbegleitung von Baumaßnahmen (Hoch- und Tiefbau) des Städtischen Abfallwirtschaftsbetriebes in Zusammenarbeit mit innerstädtischen und externen Partnern
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungsverfahren für freiberufliche Leistun­gen und Bauleistungen, einschließlich Fördermittelprojekten nach den einschlägigen ge­setzlichen Vorgaben sowie Vertragsgestaltung und Kontrolle
  • Bauausführungs- und Abrechnungskontrolle der Maßnahmen
  • Steuerung und Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten für abfallwirtschaftliche Anla­gen, Bauprojekte
  • Entwicklung und Steuerung von Projekten die öffentlichen WC-Anlagen der Landeshaupt­stadt Magdeburg betreffend
  • Zusammenarbeit mit betreffenden Sachgebieten des Städtischen Abfallwirtschaftsbetrie­bes, Ämtern und Fachbereichen der Landeshauptstadt Magdeburg, zuständigen Behör­den, sonstigen Projektbeteiligten
  • Erstellung von Drucksachen, Informationen, Stellungnahmen sowie Vertretung der Inhal­ten in Sitzungen

 

In Ihrer Tätigkeitsausübung wenden Sie Ihre fachlichen Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Er­richtung von Ingenieurbauwerken von mindestens 2 Jahren an.

Dies beinhaltet u.a. Erfahrungen in der Projektleitung und der bautechnischen Betreuung von Baumaßnahmen ebenfalls von mindestens 2 Jahren. Wünschenswert ist technisches Verständnis für Abfallentsorgungsanlagen.

Ferner profitieren Sie von Ihren Kenntnissen im Bauplanungs-, Baugenehmigungs- und An­lagengenehmigungsrecht, KrWG und BImSchG, technischen und kaufmännischen Ver­tragsmanagement sowie Grundkenntnissen im Vergaberecht. Des Weiteren sind Sie in der Lage ein Dienst-Kfz zu führen.

Wir erwarten für die erfolgreiche Aufgabenerfüllung eine eigenständige, verantwortungsbe­wusste und strukturierte Arbeitsweise. Sie agieren in der Zusammenarbeit intern wie extern mit Ihrer ausgeprägten Teamfähigkeit sowie einem guten Kommunikationsvermögen. Bei der Wahrnehmung Ihrer Aufgaben stellen Sie eine hohe persönliche Belastbarkeit und Flexibilität sicher.

Umfangreiche PC-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten (insbesondere Word und Excel) setzen Sie sicher ein.

Ein gültiger Führerschein der Klasse B ist nachzuweisen.

Ihr Profil

Für diese Tätigkeit ist eine abgeschlossene Fach-/Hochschulausbildung im Bauingenieurwe­sen und Kenntnisse in den genannten Aufgabengebieten erforderlich.

Weitere Informationen

Die Landeshauptstadt Magdeburg, Städtischer Abfallwirtschaftsbetrieb, engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher werden alle Bewerbungen unabhängig von kultureller Her­kunft, Behinderung, Religion und Lebensweise begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für nähere Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Rohrbeck unter der Telefonnummer 0391/ 540 4602 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Verwendung des Be­treffs „Sachbearbeitung Bauplanung EB SAB E 08/2021“ bis zum

25. Oktober 2021 aus­schließ­lich per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse:

bewerbung@sab.magdeburg.de.

Die vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunter­la­gen sind in einem PDF-Doku­ment zusammenzufassen, welches die Datenmenge von 10 MB nicht überschreiten darf.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Zeugniskopien mit Noten, Arbeitszeugnisse, Zeitpunkt des frühestmöglichen Eintritts, Kopie des Führerscheins. Unvollständige bzw. nicht aussa­gefähige Bewerbungsunterlagen sowie verspätet eingegangene Bewerbungen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entste­hen, werden nicht erstattet.


Datenschutzerklärung SAB