Bildungskonferenz: Zukunft bilden
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

ZUKUNFT BILDEN - Informieren, vernetzen, austauschen zur Magdeburger Bildungslandschaft

Bildung ist Zukunftsthema und muss aktiv gestaltet werden. Aus diesem Grund lädt die Landeshauptstadt Magdeburg am 19. November interessierte Bildungsakteure zu einem Austausch über aktuelle Bildungsthemen in Magdeburg ein. 

Welche Bildungslandschaft braucht Magdeburg? Was bringt die Pandemie an Erkenntnissen mit sich?  Wie erhöht Kita - Sozialarbeit Bildungschancen?  Welche Daten können bei Entscheidungen helfen?

Diese und andere  Fragen werden Thema der 1. Magdeburger Bildungskonferenz sein, die am Freitag, den 19. November 2021 von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr im Alten Rathaus stattfinden wird. 

Impulse und Aktivformate laden zu Gesprächen und zum Mitmachen ein:

Der Weg zur kommunalen Bildungslandschaft – am Beispiel der Landeshauptstadt Erfurt
Torsten Haß (Erfurt) berichtet im Impulsreferat am Beispiel von Erfurt, wie sich Kommunen beim Thema Bildung zukunftsfest aufstellen können

Den Schulabschluss schaffen: Schulerfolg und Schulabbruch an Sekundar- und Gemeinschaftsschulen in Sachsen-Anhalt
Prof. Dr. Robert W. Jahn (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)  spiegelt im Impulsreferat Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt zu Fragen des Umgangs mit Schulabsentismus

Bildungsleitbild – Entstehung, Wirkung und Nutzen: Gelingensfaktoren aus der Praxis
Torsten Haß (Erfurt) vertieft die die Ansätze des Impulsvortrages

Safari durch den Datendschungel - vom Papiertiger zur Bildungslandschaft
Josephine Kosak (Bildungsmonitoring der Landeshauptstadt) führt uns durch das Zahlendickicht

Erfolgreiche Kita-Sozialarbeit – Startschuss unter Pandemiebedingungen
Carsten Krause und Kristin Voigt (Kita-Sozialarbeit) geben Einblicke in ein Jahr überwundener Barrieren und erster Erfolge

Zeitgemäße IT-Ausstattung für die Schulpraxis
Daniela Küllertz und Stefan Rakebrand (Fachbereich 40 - Schule und Sport) informieren über die Digitalisierung der kommunalen Schulen in Magdeburg

Weitere Informationen und Anmeldung

Das detaillierte Programm finden Sie hier zum download

Eine Anmeldung ist bis zum 12. November unter folgendem Link ZUKUNFT BILDEN - Informieren, vernetzen, austauschen zur Magdeburger Bildungslandschaft Bildungskonferenz der Landeshauptstadt Magdeburg (eveeno.com) möglich.

Die Gesamtteilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Wir nutzen als Anmeldetool einen Service von eveeno.com. Daher müssen Sie der Datenschutzerklärung von eveeno sowie der Datenschutzerklärung der Landeshauptstadt Magdeburg zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten. Die Bereitstellung persönlicher Daten (Email-Adresse, Name) erfolgt auf freiwilliger Basis. Für die Teilnahme an unserer Veranstaltung ist sie erforderlich. 


Bitte beachten Sie:
Aufgrund der pandemischen Lage und zur Gewährleistung einer gesicherten Durchführung findet die Konferenz unter Beachtung der 2-G-Regel statt (Teilnahme nur mit Nachweis über einen gültigen Impf- bzw. Genesenenstatus).

Kontakt:
Stabsstelle Bildung und Wissenschaft / Bildungsmanagement /
Jenny.Schulz@ob.magdeburg.de,  Tel. 0391/ 540 24 72