Gründerstammtisch am 21. Juli/Thema: Steuerpflichten
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Nächster Gründerstammtisch am 21. Juli/Thema: Steuerpflichten

Die Initiative Gründerstadt Magdeburg lädt am 21. Juli 2021 um 18:00 Uhr Gründungsinteressierte, Jungunternehmer*innen sowie Start-Ups zum Gründerstammtisch in das Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) in der Mittagstraße 16p ein. Der Stammtisch findet erstmals wieder als Präsenzveranstaltung statt. Es geht um das Thema Steuerpflichten für Selbständige. Der Eintritt ist frei.

Wer sich selbstständig macht, muss sich mit dem Thema Steuern auseinandersetzen. Allerdings gibt es je nach Art der Gründung wesentliche Unterschiede bei der Anmeldung, der Rechnungslegung und den Steuerpflichten. Welche Steuerpflichtenbestehen, was für Neuerungen es für 2021 gibt und welche steuerlichen Maßnahmen in Bezug auf die Corona-Pandemie zu berücksichtigen sind, erfahren Sie beim nächsten Gründerstammtisch. Als Referent steht Axel Orlowski, Steuerberater in Magdeburg, zur Verfügung.

Alle Gründungsinteressierten sind herzlich willkommen. Um eine Anmeldung beim Koordinator der Gründerstadt Magdeburg, Jürgen Sack (E-Mail: gruenderstadt@magdeburg.de, Tel. 0391/ 611 1058 oder 0174/ 334 0940) wird gebeten.

Der Gründerstammtisch richtet sich an ambitionierte Menschen, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen oder an junge Existenzgründer*innen, die den Kontakt zu Gleichgesinnten suchen.

Für die Veranstaltung gelten die allgemeinen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen.