Theaterpädagogin/Theaterpädagogen mit Schwerpunkt Schauspiel + Theaterjugendclub (m/w/d)
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Theaterpädagogin/Theaterpädagogen mit Schwerpunkt Schauspiel + Theaterjugendclub (m/w/d)

Das Theater Magdeburg sucht für die Zeit vom 01.10.2021 bis 30.06.2022 (Teilspielzeitvertrag) eine/einen

Theaterpädagogin/
Theaterpädagogen

mit Schwerpunkt Schauspiel +
Theaterjugendclub
(w/m/d)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • grundlegende Arbeit in der kulturellen Bildung mit Schwerpunkt Schauspiel
  • Leitung, Betreuung und Organisation von Gruppen (u.a. Theaterjugendclub, Feriencamp)
  • aktiver Austausch zwischen Schulen und dem Theater (u. a. Vor- und Nachbereitungen, Erstellung von Materialmappen, Probenbesuche, Lehrerfortbildungen, Lehrerbriefe, Inszenierungsbegleitungen, Schülerworkshops, Betreuung von Premierenklassen)
  • Planung und Realisierung spartenübergreifender theaterpädagogischer Projekte
  • Verankerung des Theaters im kulturellen Stadtleben (z.B. Kooperationen mit Bibliotheken, Museen etc.)
  • Konzeption, Organisation und Durchführung aller Aufgabenbereiche in Zusammenarbeit mit dem Leitenden Theaterpädagogen
  • Unterstützung des Marketings im Bereich Kinder- und Jugendtheater (Messen, Infostände etc.)

Gesucht wird ein/e kreative/r, innovative/r, praxisorientierte/r sowie konzeptionell gut organisiert und strukturiert denkende/r und handelnde/r Theaterpädagogin oder Theaterpädagoge.

Anforderungen:

  • Studium der Theaterpädagogik, abgeschlossene theaterpädagogische Fachausbildung, Dramaturgie, Theater-/ Literaturwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Berufserfahrung aus der Tätigkeit an einem Theater in ähnlicher Position von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Schauspiels
  • pädagogisches Geschick, Anleitungs- und Vermittlungskompetenzen
  • sicherer Umgang mit den gängigen Bürosoftwareprogrammen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
  • große Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein Klasse B

Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen im Bereich der kulturellen Jugendarbeit

Weitere Informationen

Die befristete Beschäftigung erfolgt im Rahmen des NV Bühne – SR Solo.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Theaterpädagoge/in“ bis zum 28.02.2021 per Email an die unten angegebene Adresse. Bitte fassen Sie die Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen, welchen die Datenmenge von 14 MB nicht überschreitet.

Inhaltliche Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gern der Leitende Theaterpädagoge Herr Matthias Brandt (0391- 40490 4033).

Bewerbungsadresse:

Mailadresse: anja.briese@theater-magdeburg.de

Anschrift: Theater Magdeburg
                       Personal & Recht Universitätsplatz 9
                       39104 Magdeburg

Link: www.theater-magdeburg.de

Hinweise zur Datenverarbeitung bei Bewerbungsverfahren:

Auch Bewerbungsverfahren unterliegen aufgrund der Übermittlung von persönlichen Daten den Bestimmungen der EU- Datenschutzgrundverordnung. Entsprechende Hinweise dazu erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.theater-magdeburg.de/fileadmin/media/diverse_Pdf/Hinweise_zur_Datenverarbeitung_bei_Bewerbungsverfahren.pdf