Kunstmuseum Museumspädagogik
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Kunstmuseum

  

Kunstbetrachtung als Rollenspiel

Nach einem Rundgang durch die ständige Ausstellung "Bildhauerkunst des 20. Jh." sollen sich die Schüler/innen zu einzelnen Werken selbst Positionen erarbeiten. Sie erhalten dafür Unterlagen zu den Kunstwerken, Künstlern und weiteres Material zur Erschließung des Themas. Das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Werk soll den Betrachtern, in diesem Fall den Mitschüler/innen, vorgestellt werden.
Teilnehmer: bis 15-20 Personen
Alter: ab Klasse 10
Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden

Zurück