Gründerstadt Magdeburg bei der Gründerwoche 2020 dabei
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Gründerwoche 2020: Gründerstadt Magdeburg ist mit dabei

Gründen heißt Vielfalt: Vom 16. bis 22. November dreht sich alles um Existenzgründungen. Unter dem Dach der Gründerwoche Deutschland – der bundesweiten Aktion für mehr Gründergeist und Unternehmertum – bieten auch Partner*innen des Netzwerks „Gründerstadt Magdeburg“ jede Menge Online-Veranstaltungen und -Beratungen an.

Gründende leisten einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft. Doch für viele Menschen ist die unternehmerische Selbständigkeit noch keine normale Perspektive. Die Initiative „Gründerstadt Magdeburg“ möchte das ändern und Menschen für mehr unternehmerisches Denken und Handeln motivieren. Dabei soll das Interesse an Existenzgründungen geweckt werden. Die Partner*innen der Gründerstadt Magdeburg beteiligen sich mit einer Vielzahl an Veranstaltungen an der bundesweiten Aktion: In Online-Seminaren, Online-Workshops und individuellen Beratungen wird das umfassende Spektrum der Unterstützungsangebote für Magdeburger Gründende präsent.

„Magdeburg braucht Menschen, die gute Geschäftsideen haben und sie erfolgreich umsetzen. Neu gegründete Unternehmen bringen Innovationen auf den Markt, fördern den Wettbewerb und schaffen Arbeitsplätze. Mit unseren zahlreichen Online-Formaten im Rahmen der Gründerwoche möchten wir Menschen zum Schritt in die Selbständigkeit ermutigen und das Gründungsklima in unserer Stadt weiter stärken“, erklärt die Wirtschaftsbeigeordnete Sandra Yvonne Stieger.

Unter Gründerstadt-Magdeburg - Gründerwoche gibt es einen Überblick über alle Veranstaltungstermine der diesjährigen Gründerwoche . Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Interessierten aufgerufen, sich vorab über den aktuellen Stand der Dinge auf den Webseiten zu informieren.

Über die Gründerwoche Deutschland

Die Gründerwoche Deutschland ist ein bundesweites Event, das sich für mehr Unternehmergeist und unternehmerisches Denken und Handeln einsetzt. Sie ist Teil der Global Entrepreneurship Week, die weltweit vom 16. bis 22. November 2020 zeitgleich in über 170 Ländern stattfindet. Die Aktionswoche richtet sich an Schüler*innen, Studierende, junge Erwachsene sowie alle Gründungsinteressierte. In zumeist kostenlosen Veranstaltungen wie Workshops, Wettbewerben oder Diskussionsrunden können sich die Teilnehmenden über die Chancen einer Gründung informieren, eigene Geschäftsideen (weiter)entwickeln und Kontakte knüpfen.

Allein im Jahr 2019 zählte die Gründerwoche Deutschland rund 1.600 Veranstaltungen. Die Projektwoche findet unter der Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt.