Rahmenplan Innenstadt: »dialog 3« findet online statt
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Rahmenplan Innenstadt: „dialog 3“ findet online statt

Vom 9. Oktober bis 1. November bietet der nunmehr dritte Dialog zur Zukunft der Innenstadt die Möglichkeit aktiv am letzten Schritt des Planungsverfahren mitzuwirken. Im Laufe der zurückliegenden Beteiligungsformate wurden zahlreiche Ideen für die Weiterentwicklung der Innenstadt gesammelt. Insgesamt wurden über 5.300 Hinweise zu Leitzielen, Rahmenplan und Vertiefungsbereiche abgegeben und durch das Projektteam analysiert.

Die Arbeit am Rahmenplan für die Zukunft der Magdeburger Innenstadt geht in die Zielgerade. Unter Magdeburg - Rahmenplan Innenstadt können Interessierte die zentralen Erkenntnisse der Beiträge einsehen und aktiv am Planungsverfahren mitwirken. Neben der Weiterentwicklung des Rahmenplanes und der Leitziele sollen zudem fünf konkrete Entwicklungsperspektiven ausgewählt und vor Ort zur Diskussion gestellt werden.

Statt eines Workshops konnten die Bürger*innen drei Wochen lang ihre Hinweise und Vorstellungen digital einbringen. Der „dialog 2“ hatte dazu zwischen dem 25. Mai und 19. Juni die Möglichkeit geboten. Dadurch konnten noch einmal mehr Personen ihr Wissen in den Prozess einfließen lassen. Das Projektteam „Rahmenplan Innenstadt“ erhielt so einen noch deutlicheren Einblick in die Ideen und Wünsche der in Magdeburg lebenden Menschen.

Um wieder möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen und einer Verbreitung der Corona-Pandemie entgegen zu wirken, wird auch der „dialog 3“ ein ausschließlich in digitaler Form stattfinden.