Nächster China-Stammtisch mit Schwerpunkt Hongkong
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Nächster China-Stammtisch mit Schwerpunkt Hongkong

Das Internationale Büro für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Magdeburg lädt am 7. Oktober 2020 zum nächsten China-Stammtisch in das Alte Rathaus ein. Im Fokus steht ab 18:00 Uhr der Wirtschaftsstandort Hongkong. Der Eintritt ist frei; um Anmeldung wird vorab gebeten.

„Otto meets Hongkong“: Beim kommenden China-Stammtisch dreht sich alles um den drittgrößten Finanzplatz der Welt. Dr. Wing-Hin Chung, Leiter der Abteilung für Investitionsförderung bei InvestHK in Berlin, wird als Referent den Wirtschaftsstandort Hongkong vorstellen. InvestHK ist die Investitionsförderungsagentur der Regierung von Hongkong. Darüber hinaus wird beim Stammtisch auch die aktuelle Lage beleuchtet. Anfang des Jahres blickten die Medien aufgrund von Protesten auf die chinesische Sonderverwaltungszone.

Alle Interessierten sind herzlich am 7. Oktober in die Ratsdiele „Ernst Reuter“ im Alten Rathaus eingeladen. Der China-Stammtisch wird vom Internationalen Büro für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Magdeburg organisiert. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Ansprechpartner


Leiter Internationales Büro für Wirtschaftsförderung
Julius-Bremer-Straße 10
39090 Magdeburg

Werdegang des Referenten Dr. Wing-Hin Chung

Seit 2012 ist Dr. Wing-Hin Chung Leiter der Abteilung für Investitionsförderung bei InvestHK in Berlin. Mit seiner langjährigen unternehmerischen Erfahrung unterstützt er Unternehmen, internationale Organisationen und Start-Ups bei der Gründung von Tochtergesellschaften in Hongkong. Als Vertreter von InvestHK in Deutschland organisiert er regelmäßig Seminare und Veranstaltungen zum Thema Hongkong in der gesamten DACH-Region und Osteuropa.

Nach seinem Studium arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Management der Freien Universität Berlin und wechselte anschließend in ein Familienunternehmen aus der Bekleidungsindustrie mit Sitz in Hongkong und Produktion in China. Dr. Chung studierte Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und promovierte über das Thema internationale Unternehmenskooperationen.

Weitere Informationen über InvestHK unter www.investhk.gov.hk.

x