Herzlich Willkommen in der Ottostadt Magdeburg
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Die Landeshauptstadt Magdeburg ist eine weltoffene Stadt. Hier wohnen, studieren und arbeiten ca. 23.500 ausländische Staatsangehörige.

Die gesetzlichen Grundlagen für den Aufenthalt von Ausländern im Bundesgebiet sind sehr vielschichtig und erfordern eine differenzierte Prüfung der unterschiedlichen Aufenthaltsgründe. Wir wollen Ihnen bei der Erledigung der Formalitäten helfen und haben für Sie einige Informationen zusammengestellt.

Maskenpflicht in der Ausländerbehörde

In der Ausländerbehörde Magdeburg existiert die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes bzw. einer FFP2-Maske. Andere Masken reichen nicht aus.