IfAK
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

ifak – Institut für Automation undKommunikation e. V.

Das 1991 aus der Universität Magdeburg heraus gegründete ifak – Institut für Automation und Kommunikation ist ein selbstständiges ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut. Es ist Mitglied der Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse e.V. mit ihren deutschlandweit mehr als 75 Instituten.

Das Institut betreibt angewandte Forschung in den Geschäftsfeldern Informations- und Kommunikationstechnik  & Automation sowie Messtechnik & Leistungselektronik. dabei entwickelt es Anwendungsszenarien für die Bereiche Wasser und Energie sowie Verkehr und Assistenz.

Jährlich bearbeiten die mehr als 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eines interdisziplinären Teams Projekte mit einem Gesamtvolumen von ca. 4,5 Mio. Euro. Das Spektrum reicht dabei von Machbarkeitsstudien bis zu komplexen Entwicklungsprojekten und mehrjährigen auf Bundes- und EU-Ebene geförderten Forschungsvorhaben. Dem Querschnittscharakter der Informations- und Automatisierungstechnik entspricht es, dass die Auftraggeber des ifak neben der Elektrotechnik aus verschiedensten industriellen Branchen stammen.

ifak - Institut für Automation undKommunikation e. V.