1. Magdeburger KULTUR-Picknick
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

1. Magdeburger KULTUR-Picknick

Bis zuletzt war es unklar, ob es gelingen konnte, den am 10. Juli auslaufenden Mietvertag über die verbleibende Veranstaltungszeit bis zum 9. August zu verlängern. Dank der großen Unterstützungsbereitschaft vieler Magdeburger Firmen und Institutionen war es in einer großen gemeinsamen Kraftanstrengung gelungen, die notwendigen finanziellen Mittel zusammenzutragen und somit das 1. Magdeburger KULTUR-Picknick auch als einen wertvollen Beitrag für den Bewerbungsprozess Magdeburgs zur Kulturhauptstadt Europas 2025 erfolgreich fortsetzen zu können.

Nach vielen Wochen des verordneten Stillstandes und in großer Sorge über die ungewisse Zukunft der freien Kulturszene unserer Region brachte das Team der Festung Mark vom 29.  Mai bis zum 9. August mit dem 1. Magdeburger KULTUR-Picknick eine in Konzept und Umfang deutschlandweit einmalige und beispielgebende Veranstaltungsreihe auf den Weg.

Mit über 50 Kulturveranstaltungen konnte vor allem den regionalen und mit Magdeburg verbundenen Künstlern endlich wieder eine sichere bezahlte Auftrittsmöglichkeit und den Menschen unter Wahrung des Gesundheitsschutzes ein vielfältiges Kulturprogramm geboten werden:

  • Das weit gefächerte Angebot reichte von Konzerten über Kabarett und Comedy bis hin zu abendlichen Klang- und Lichtinstallationen der besonders hart getroffenen Magdeburger Clubszene.
  • Freiluftgottesdienste der christlichen Gemeinden und Familienpicknicks ergänzten das kulturelle Spektrum.

Imposanter "Magic Sky"

Kultur-Talk mit Toni Krahl beim KULTUR-Picknick © Festung Mark (Foto: Magdeburger Mediengruppe)
©
© Festung Mark (Foto: Magdeburger Mediengruppe)

Kernbestandteil des Kulturprojektes war die Installation des imposanten „Magic Skys“, der als 700m² großer Schutzschirm Sicherheit vor Regen und übermäßiger Sonneneinstrahlung bietet. Nur so ließen sich die Abstandsregeln unabhängig von der Witterung einhalten. Bis zuletzt war es unklar, ob es gelingen konnte, den am 10. Juli auslaufenden Mietvertag über die verbleibende Veranstaltungszeit bis zum 9. August zu verlängern. Dank der großen Unterstützungsbereitschaft vieler Magdeburger Firmen und Institutionen gelang es  in einer großen gemeinsamen Kraftanstrengung gelungen, die notwendigen finanziellen Mittel zusammenzutragen und somit das 1. Magdeburger KULTUR-Picknick auch als einen wertvollen Beitrag für den Bewerbungsprozess Magdeburgs zur Kulturhauptstadt Europas erfolgreich fortsetzen können.

Unterstützer für die Mietverlängerung des "Magic Sky"

Ein wesentlicher Teil der Mietkosten wurde aufgebracht durch die am 9. Juli 2020 geschlossene Kooperationsvereinbarung mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg sowie einem beantragten Zuschuss bei LOTTO Sachsen-Anhalt.

Weitere Unterstützer

  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • MWG-Wohnungsgenossenschaft eG Magdeburg
  • Projektfonds von Olaf Meister / Bündnis 90/Die Grünen
  • Ballkomitee des Rotary Club Magdeburg
  • Soroptimist Club Magdeburg
  • Otte Bautenschutz GmbH 
  • Zahntechnik Wilmerstaedt

Unterstützer und Förderer des 1. Magdeburger KULTUR-Picknicks

  • Spendenkampagne des Stadtmarketing „Pro Magdeburg“ e.V.
  • Humanas Pflege GmbH & Co. KG
  • Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg mbH
  • Stadtsparkasse Magdeburg
  • Peugeot Autohaus Schulze GmbH
  • MWG-Wohnungsgenossenschaft eG Magdeburg
  • MDCC Magdeburg-City-Com GmbH
  • SWM Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
  • Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG
  • SAMFORCITY | Das Sportlernetzwerk
  • Marketing Service Magdeburg KG
  • LSE-Bühnentechnik
  • Ottostadt Magdeburg
  • KulturStiftung FestungMark
  • Bewerbungsbüro Magdeburg 2025
  • IG Innenstadt e.V.
  • DATEs Medien Verlag GmbH

Kultur ist ein unverzichtbares Lebensmittel

"Gemeinsam mit allen Unterstützern, Förderern und Partnern sind wir fest davon überzeugt: Kultur ist ein unverzichtbares Lebensmittel. Gerade in diesen schweren Zeiten müssen wir den Menschen den Zugang dazu ermöglichen, auch wenn das momentan nur mit größeren Mühen und Aufwendungen gelingen kann. Das Team der Festung Mark bedankt sich auch im Namen aller Künstlerinnen und Künstler sowie der zahlreichen Besucherinnen und Besucher des 1. Magdeburger KULTUR-Picknicks bei allen Förderern und Partnern für die vielfältige Unterstützung." (Quelle: Presseinformation der Festung Mark vom 10.07.2020)