»dialog 2« findet online statt - jetzt mitmachen!
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

„dialog 2“ findet online statt – jetzt mitmachen!

Die Arbeit am Rahmenplan Innenstadt erreicht die nächste Stufe. In den kommenden drei Wochen sind die Magdeburger*innen aufgerufen, sich online zu den bisher eingebrachten Ideen zu äußern. Die Bürgerbeteiligung unter dem Titel „dialog 2“ kann bis zum 14. Juni 2020 im Internet wahrgenommen werden. Der Rahmenplan wird federführend vom Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt erarbeitet.

Die Arbeit am Rahmenplan für die Zukunft der Magdeburger Innenstadt ist in vollem Gange und nimmt Form an. Statt eines Workshops – der wegen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen abgesagt werden musste – können die Bürger*innen jetzt im Internet unter www.magdeburg.de/rahmenplaninnenstadt drei Wochen lang ihre Hinweise und Vorstellungen digital einbringen. Der „dialog 2“ bietet dazu bis zum 14. Juni 2020 die Möglichkeit.

Die erarbeiteten Leitziele und der Rahmenplan-Entwurf werden in diesem Zwischenschritt vorgestellt und diskutiert. Das Stadtplanungsamt hat außerdem erste Vertiefungsbereiche festgestellt, zu denen die Ideen und Meinungen der Magdeburger*innen gefragt sind. Dadurch können noch einmal mehr Bürger*innen ihr Wissen in den Prozess einfließen lassen. Unter dem vorgenannten Link hat das Stadtplanungsamt außerdem vielfältige Informationen zum Rahmenplan Innenstadt bereitgestellt. Interessierte können, die bisherigen Planungsstände nachverfolgen.

Das Stadtplanungsamt bittet die Magdeburger*innen um ihre Meinung und fordert: Machen Sie mit!