Kurzbiographie Selma Rudolph (1853-1931)
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Selma Rudolph war eine erfolgreiche Magdeburger Unternehmerin und Stifterin. Die Tochter Christian Friedrich Budenbergs, dem Begründer der international agierenden Maschinenbau- und Armaturenfabrik „Schäffer & Budenberg GmbH“ war mit dem Unternehmer Carl R. Rudolph verheiratet, der die erste Maschinenfabrik und Eisengießerei in der Neustadt besaß.

Nach dessen frühem Tod und aufgrund fehlender männlicher Erben übernahm Selma Rudolph bereits mit Anfang 30 führende Funktionen sowohl im Unternehmen ihres Vaters als auch in dem ihres verstorbenen Ehemannes. Zudem war sie fernab dieser Tätigkeiten eine engagierte Förderin karitativer und künstlerischer Vereine; so war sie beispielsweise Vorstandsmitglied im Frauenverein und unterstützte in ihrem Wirken insbesondere Arme und Kranke und setzte sich für die Ausbildung und das Studium von Frauen ein.