Information zur Entwicklung der ausländischen Bevölkerung in Magdeburg
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Aktuelle Zahlen: Information zur Entwicklung der ausländischen Bevölkerung in Magdeburg (Stand: 31.12.2019)

Seit der Flüchtlingszuwanderung in den Jahren 2015/16 hat sich die Zusammensetzung der Wohnbevölkerung in Magdeburg verändert. Der Anteil der ausländischen Bevölkerung liegt bei 9,7 % für das Jahr 2019. In einer aktuellen Stadtratsinformation werden die Entwicklung der Zuwanderung nach Magdeburg und die Integrationsaufgaben unterschiedlicher Bereiche beleuchtet.

Die vollständig Information steht hier zum Download zur Verfügung.


Besuchen Sie zu diesem Thema auch die Seite Daten + Fakten auf dem Integrationsportal:

Daten und Fakten Migration nach Magdeburg

In der Landeshauptstadt Magdeburg leben mit Stand vom 31.12.2019 ca. 23.430 Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit. Damit hat Magdeburg momentan einen Ausländeranteil bei 9,7 % (bundesweiter Anteil: 12,1 %). Zuwanderung geschieht aus den verschiedensten Gründen und Herkunftsstaaten.
Mehr erfahren
Mehr erfahren